Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Wohnungsbau in der Zillestraße: Grünes Licht schon im Sommer?
Wolfsburg Fallersleben Wohnungsbau in der Zillestraße: Grünes Licht schon im Sommer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 16.04.2014
Baubeginn im Sommer? Damit der Bebauungsplan Zillesstraße rechtskräftig wird, feilt die Verwaltung aktuell am Satzungsbeschluss. Quelle: Foto: Leitzke
Anzeige

Gegen die Pläne, die den Bau von drei Häusern mit insgesamt bis 27 Wohnungen (70 bis 160 Quadratmeter) vorsehen, hatte sich in der Nachbarschaft massiver Widerstand aufgebaut. Zu hoch, zu dicht, zu viele Wohnungen - monatelang bemühten sich Verwaltung und Politik um einen Kompromiss für alle Seiten. Nach Einlenken des Investors (Bauunternehmen Schmidt) war der Entwurf für den Bebauungsplan mehrfach überarbeitet und im Februar schließlich vom Rat beschlossen worden.

In der Phase der öffentlichen Auslegung hatten Bürger nun nochmals vier Wochen Zeit, die Pläne einzusehen und Stellungnahmen abzugeben. „Aktuell werden alle Unterlagen und Einwendungen aufbereitet und dann mittels einer Vorlage in die politische Beratung gegeben. Dort wird dann die Abwägung stattfinden und der Satzungsbeschluss beraten“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt. Gibt der Rat grünes Licht, könnte der Bebauungsplan im Sommer rechtskräftig und die Baugenehmigung erteilt werden.

Zuletzt stand im Raum, dass ein Nachbar gegen das Vorhaben notfalls sogar klagen will. Bislang liegt der Stadt nichts vor. Allerdings kann ohnehin nicht gegen das Verfahren an sich, sondern erst gegen den rechtskräftigen Plan oder die Baugenehmigung geklagt werden.

api

Mörse. Abschied nehmen müssen die Mörser in diesem Jahr von ihrem Maibaum. Zum letzten Mal findet die Maifeier unter dem seit 2002 in der Ortsmitte stehenden Exemplar statt. Die Dorfgemeinschaft lädt am Donnerstag, 1. Mai, ab 11 Uhr zum bewährten Programm ein.

19.04.2014
Fallersleben Wolfsburg-Neindorf - Autodiebe in Neindorf

Autodiebe waren in der Nacht zu Mittwoch in Neindorf unterwegs. Dort ist ein Golf im Wert von 3500 Euro verschwunden.

16.04.2014

Sandkamp. In der Hängepartie um die Sanierung des Hallenbads in Sandkamp legt die Verwaltung die Karten auf den Tisch. Nach Funden von Chlorid-Ablagerungen, wegen denen bis heute die Arbeiten ruhen, hat sich die Verwaltung jetzt auf eine Vorgehensweise festgelegt. Was gemacht wird und was das kostet, wird am Dienstag, 29. April, im Sportausschuss präsentiert.

15.04.2014
Anzeige