Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wird die Hoffmannstadt bald ein Kurort?

"Bad Fallersleben" Wird die Hoffmannstadt bald ein Kurort?

Das wäre der Clou: Die Fallersleber setzen sich dafür ein, dass die Hoffmannstadt mit der Schwefelquelle bald Bad Fallersleben heißt und damit ganz offiziell ein Kurort wird.

Voriger Artikel
Weihnachtszauber in Fallersleben
Nächster Artikel
Ehmen: 207 Meter hohes Windrad in Planung

Idyllisches Fallersleben: Geht es nach dem Willen einiger Bürger, prangt auf dem Ortsschild bald der Zusatz „Bad“.

Quelle: Roland Hermstein

Wolfsburg-Fallersleben. Konkret entstand die Idee bei den Bürgerworkshops „Unser Fallersleben“. Dabei legten die Beteiligten fest, ein Gesundheitsnetzwerk aufzubauen, das unter anderem auch die Wiederbelebung von „Bad Fallersleben“ zum Ziel hat.

Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist ist die Gruppensprecherin und weiß aus der Geschichte, dass es schon einmal das Bad als Namenszusatz gab - in den 1950er Jahren. „Damals gehörte Fallersleben noch zum Regierungsbezirk Lüneburg und musste für den Namens-Zusatz zahlen. Als die Abgabe nicht geleistet wurde, wurde auch der Titel aberkannt“, so Weist.

Bislang ist der Städtebeiname Bad in Deutschland ein geschütztes Prädikat, den nur staatlich anerkannte Heilbäder tragen dürfen. Weist rechnet sich gute Chancen aus, dass Fallersleben alle Voraussetzungen erfüllt. „Ich werde mir eine Verordnung vom Ministerium schicken lassen, aber ich gehe davon aus, dass wir mit der Schwefelquelle schon einmal die wichtigste Voraussetzung erfüllen.“ Fallersleben benötige allerdings noch Unterstützung von der WMG, der Politik und der Verwaltungsspitze.

Blickpunkt-Vorsitzender Otto Saucke würde es begrüßen, wenn aus Fallersleben bald Bad Fallersleben würde. „Das wäre für ganz Wolfsburg eine interessante Geschichte, besonders im Hinblick auf den Wochenend-Tourismus.“

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang