Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Wiederholt ohne Führerschein unterwegs

Wolfsburg-Fallersleben Wiederholt ohne Führerschein unterwegs

Fallersleben. Wegen gleich mehrfachen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich ein junger Mann aus Fallersleben strafrechtlich verantworten.

Voriger Artikel
Der Zirkus kommt nach Fallersleben
Nächster Artikel
Stadt prüft Tempo 30 an der Mörser Straße

Eine Polizeistreife fuhr am Montag um 9.49 Uhr dem 23-Jährigen auf der Hafenstraße in Fallersleben hinterher und bemerkte neben einem defekten Rücklicht des Golfs auch, dass der Wolfsburger keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte.

Bei der Überprüfung gab der 23-Jährige zunächst an, dass sein Führerschein „noch nicht da“ sei – er habe ihn in Italien verloren.

Bei den weiteren Ermittlungen zeigte sich allerdings, dass der junge Fahrer schon in der Nacht zum 5. Februar zwischen Fallersleben und Sülfeld ohne Lappen unterwegs war und von Polizeibeamten angehalten worden war – nun läuft das doppelte Strafverfahren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr