Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wichtige Frage: Wer erfand den Adventskranz?

Wolfsburg-Fallersleben Wichtige Frage: Wer erfand den Adventskranz?

Fallersleben. Die Geschichte des Adventskranzes beschäftigte gestern die Kinder der Fallersleber Michaelis-Kita. Wie in jedem Jahr veranstaltete die Einrichtung an jedem Montag eine Adventsstunde, gestern fand die letzte vor den Weihnachtsferien statt.

Voriger Artikel
Christa Haase: Aus nach 40 Jahren
Nächster Artikel
Hoffmann-Ring: Bürger können Vorschläge machen

Michaelis-Kita: Kinder der roten Gruppe führten ein Stück auf, in dem sie die Herkunft des Adventskranzes erläuterten.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Die Kinder der roten Gruppe waren an der Reihe, den anderen die Geschichte als Theaterstück darzustellen. Sie spielten Kinder, die morgens beim Frühstück ihre Eltern nach der Herkunft des Adventskalenders fragten. So erfuhren sie, dass der Hamburger Pfarrer Hinrich Wichern vor 150 Jahren die Idee hatte, Kerzen an einem Wagenrad anzubringen - damals noch 24. Heute sind es nur noch vier Kerzen und der Kranz besteht aus grünen Zweigen. Praktikantin Vivien Cziczkus spielte im Stück den Pfarrer.

„Die Adventsstunde veranstalten wir seit vielen Jahren“, berichtete Erzieherin Angela Fischer. In den vergangenen Wochen stellten die gelbe Gruppe die Weihnachtsgeschichte um Maria und Josef und die grüne Gruppe die Geschichte der Hirten dar. Freitag findet ab 14 Uhr zum Abschied in die Ferien mit Kindern und Eltern das Abschlusssingen statt.

Außerdem initiierte die Kita eine interne Hilfs-Aktion: Die Kinder sammeln Spielsachen, die sie übrig haben. Die Mutter eines Kita-Kindes ist Philippinerin und bringt die Geschenke zu einem Krankenhaus auf den Philippinen. Die Kinder trugen viel zusammen, Fischer dankbar: „Unsere Kiste ist voll.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände