Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wetter spielte mit: Saisonstart im Almker Freibad ist gelungen

Wolfsburg-Fallersleben Wetter spielte mit: Saisonstart im Almker Freibad ist gelungen

Almke. Mit gutem Wetter, einer angenehmen Wassertemperatur und der traditionellen Quietscheentchen-Jagd eröffnete am Samstag das Freibad in Almke. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Eröffnungstag“, bilanzierte Schwimmmeistergehilfe Sven Taubel.

Voriger Artikel
Die Schule brennt: Übung der Feuerwehr
Nächster Artikel
WM-Teilnahme gesichert, doch Geld für USA-Trip fehlt

Freibad in Almke: Am Samstag startete die neue Badesaison, die Besucher hatten ihren Spaß.

Quelle: Photowerk (bas)

Der Gewinner des Tages hieß Simon Parrer. Bei der Jagd auf das Quitscheentchen bekam er das Gummitier als Erster in die Hand und erhielt dafür eine Saisonkarte des Freibads.

Unter den rund 50 Besuchern am Eröffnungstag waren etliche Stammgäste, außerdem eine größere Gruppe mit Gästen des benachbarten Jugendzeltplatzes, die von Christopher Donath vom Stadtjugendring begleitet wurde. Sie genossen den Saisonstart im Freibad bei einer Wassertemperatur von 20 Grad im Schwimmerbecken. Sogar 24 Grad waren es im Plantschbecken. Für die angenehmen Temperaturen im Almker Freibad, einst das kälteste in Wolfsburg, sorgt seit dem vergangenen Jahr ein Blockheizkraftwerk auf dem Jugendzeltplatz.

In den Badepausen stärkten sich die Schwimmer bei Kaffee und Kuchen. Die Kinder vergnügten sich auf dem Spielplatz. Dort hatte das Team um Sven Taubel die Spielhütte und die Schaukel erneuert. Außerdem gibt es neuen weißen Sand für das Volleyballfeld. Anfang Juli soll auch die neue Matschanlage aufgebaut werden. „Viele zufriedene Gäste, immer gutes Wetter und eine unfallfreie Saison“, wünschten sich Taubel und Donath.

anh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände