Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Westrampe: Mohrs besucht Firma Mersmann

Wolfsburg-Fallersleben Westrampe: Mohrs besucht Firma Mersmann

Fallersleben. Ein Großbrand zerstörte 2006 die Betriebsstätte der Firma Mersmann in der Alessandro-Volta-Straße (Innenstadt). An der Fallersleber Westrampe fand die Firma ein neues Zuhause und ist seitdem auf Wachstumskurs. Anlässlich der Fertigstellung einer neuen Hallenanlage stattete Oberbürgermeister Klaus Mohrs dem Betrieb gestern einen Besuch ab und schaute hinter die Kulissen.

Voriger Artikel
Ideen für die Bockwindmühle: Verlegung neben das Landleben?
Nächster Artikel
Truck-Pulling: Wer zieht das Feuerwehrauto am schnellsten?

Zur Besuch bei Firma Mersmann: Oberbürgermeister Klaus Mohrs und WMG-Geschäftsführer Holger Stoye (v.l.) ließen sich von Martin Mersmann durch die neue Halle führen.

Quelle: Photowerk (bs)

Nach dem Aus in der Innenstadt ließ sich Mersmann Haustechnik in dem Fallersleber Gewerbegebiet auf einer 4000 Quadratmeter großen Fläche nieder. Langsam aber sicher wurde es dort zu eng. Und so ergriff Martin Mersmann 2011 die Chance, gegenüber weitere 3000 Quadratmeter zu erwerben. Rückblickend war die Brandkatastrophe für ihn ein Neuanfang, der neue Möglichkeiten eröffnet hat. Denn: „In der Innenstadt hätten wir kaum Platz gehabt, zu wachsen.“

17 Angestellte arbeiten für die Haustechnik-Firma. In der neuen rund 1100 Quadratmeter großen Halle ließ sich Mohrs unter anderem die moderne Sandstrahlanlage erklären, mit der die Oberflächen von Behältern gereinigt und für Lackierungen vorbereitet werden – eine der ganz wenigen in der Region. „Ich finde es sehr spannend, was hier passiert“, betonte der Oberbürgermeister. „Man sieht, dass es auch die kleineren Betriebe sind, die durch spezielle Kompetenzen – wie hier das Sandstrahlen – zur wirtschaftlichen Entwicklung unserer Stadt beitragen.“

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg