Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Westerstraße: Unterschriften gegen Einbahnstraßen-Idee

Wolfsburg-Fallersleben Westerstraße: Unterschriften gegen Einbahnstraßen-Idee

Fallersleben . Öffentlicher Widerstand regt sich gegen den Vorstoß des Ortsrates Fallersleben-Sülfeld, die westliche Westerstraße zur Einbahnstraße umzuwandeln. Seit gestern hängen in einigen Geschäften der Altstadt Unterschriftenlisten gegen die Pläne aus.

Voriger Artikel
Personalnot an der Grundschule: Eltern schlagen Alarm
Nächster Artikel
Siedlergemeinschaft Mörse: Ehrung für treue Mitglieder

Problem Westerstraße: Die Pläne des Ortsrates, den westlichen Teil zur Einbahnstraße zu machen, stoßen auf Widerstand.

Quelle: Hensel (Archiv)

Um die Probleme mit dem Verkehrsaufkommen und zu hohem Tempo auf einen Schlag zu lösen, will der Ortsrat die Westerstraße als ampelfreie Abkürzung durch die Altstadt unbrauchbar machen. Durch die Einbahnstraßenregelung müssten Autofahrer aus Richtung Westen am Hoffmannhaus rechts abbiegen. Die Verbindung zur Bahnhofstraße wäre gekappt.

Die Fördergemeinschaft Blickpunkt kritisierte bereits, dass darunter die Geschäfte in der Altstadt leiden würden. Die anonym verfasste Unterschriften-Aktion greift nun die Kritik auf. „Alle Besucher, die überwiegend aus den naheliegenden Ortsteilen und Dörfern im Wolfsburger Westen kommen, würden auf eine Rundreise durch Fallersleben geschickt werden. Wenn sie Geschäfte, Restaurants in oder hinter der neuen Einbahnstraße besuchen möchten, produzieren sie erheblichen Zusatzverkehr“, heißt es in dem Schreiben.

„Die Aktion kommt nicht von uns, ist inhaltlich aber in Ordnung“, sagt Blickpunkt-Chef Karl Kiene und erneuerte seine Forderung: „Die Verkehrsführung bleibt, wie sie bisher ist - und basta!“

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016