Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Westerstraße: Ortsrat will Verkehrsführung ändern
Wolfsburg Fallersleben Westerstraße: Ortsrat will Verkehrsführung ändern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 30.10.2013
Fallersleber Westerstraße: Der Vorstand will die Verkehrsführung in Teilbereichen ändern. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

„Der Durchgangsverkehr zur Ampelumgehung hat einen nicht mehr zu akzeptierenden Umfang angenommen“, verdeutlichte SPD-Fraktionssprecher Eckhard Krebs, der die entsprechenden Zahlen der jüngsten Verkehrszählung präsentierte. Zwischen 7 und 8 Uhr waren es bereits 300 Autos mit Geschwindigkeiten zwischen 16 und 42 km/h - und nicht weniger als 41 verschiedenen Kennzeichen. „Das macht alle zwölf Sekunden ein Fahrzeug. Und das zu einer Uhrzeit, zu der noch kein Geschäft geöffnet hat, aber dafür die Kinder die Straße auf dem Weg zur Schule passieren müssen“, so Krebs.

Der Antrag, den der Ortsrat einstimmig stellte: Autofahrer aus Richtung Westen sollten künftig nur noch bis zum Hoffmannhaus fahren können. Sie müssten dann rechts in die Hoffmannstraße abbiegen. Eine Maßnahme, die gleichzeitig dem wilden Parken entlang der Fahrbahn einen Riegel vorschieben würde. Denn: Ohne Gegenverkehr reduziert sich die nötige Fahrbahnbreite und rechts und links könnten Poller aufgestellt werden.

api

Fallersleben. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung traf sich gestern Abend die Fördergemeinschaft Blickpunkt, einziger Tagesordnungspunkt: die Änderung der Satzung bezüglich der Länge der Amtsperiode des Vorstands. Bereits jetzt ist klar: Bei der nächsten Wahl im Frühjahr 2014 wird es im Blickpunkt-Vorstand einige neue Gesichter geben.

01.11.2013

Almke. In der Almker Wohnsiedlung Dornsiek geht die Angst vor einen Feuerteufel um. Nachdem Freitagnacht bereits eine Fischerhütte gebrannt hatte (WAZ berichtete), musste die Feuerwehr Sonntagnacht erneut ausrücken. Diesmal standen zwei Müllcontainer in Flammen. Wieder geht die Polizei von Brandstiftung aus.

28.10.2013

Fallersleben. Gute Nachrichten für alle Pendler: Die Park&Ride-Anlage auf der Nordseite des Fallersleber Bahnhofs (Hafenstraße) ist fertiggestellt. Im zweiten und letzten Bauabschnitt errichtete die Stadt 25 Parkplätze und Überdachungen für 52 Fahrradständer.

31.10.2013
Anzeige