Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wenn der Einkaufsweg ein Hindernisparcours wird...

Wolfsburg-Fallersleben Wenn der Einkaufsweg ein Hindernisparcours wird...

Ständig wird die Bedeutung von Barrierefreiheit und Inklusion betont. Doch im Alltag stoßen Menschen mit Handicaps immer wieder auf Probleme. So wie Stephan Kistner aus Fallersleben, der große Schwierigkeiten hat, mit seinem Elektro-Scooter zu den Geschäften am kleinen Einkaufszentrum an der Wolfsburger Landstraße zu kommen.

Voriger Artikel
Neubaugebiet an der B188?
Nächster Artikel
150 Grundschüler zeigen sportliche Leistungen

Fußweg am kleinen Einkaufszentrum: Für Stephan Kistner gibt es auf seinem Electro-Scooter oft kein Durchkommen.

Quelle: Gero Gerewitz

Schon allein auf dem Fußweg zu fahren sei schwierig, weil er einen Splitt-Belag hat. Noch schlimmer seien aber die Autos, die häufig den Weg zuparkten. „Es ist schon oft passiert, dass ich an den Fahrzeugen nicht vorbeikam und auf die Straße ausweichen musste“, erklärt der 54-Jährige. Und dann werde es gefährlich, denn die kleine Straße am Einkaufszentrum sei ziemlich unübersichtlich. Straßenlaternen und Blumenkübel sind weitere Hindernisse.

Kistner ist seit einem schweren Unfall, gehbehindert. Anfangs saß er im Rollstuhl und hatte große Schwierigkeiten, die Drogerie oder den Bäcker in dem kleinen Einkaufszentrum an der Wolfsburger Landstraße/Mozart-Kreuzung zu erreichen. „Viele Wege sind einfach zu schmal für Rollstühle“, bedauert der Fallersleber. Auch die Pizzeria „Treff bei Toni“ besuche er gern, aber auch dieser Weg hat für den Fallersleber Schwierigkeiten - weil ihm parkende Autos die Zufahrt versperrten.

Mittlerweile hat er sich „aus dem Rollstuhl gekämpft“, ist deshalb etwas mobiler und mit einem vierrädrigen Elektro-Mobil unterwegs, doch die Probleme seien geblieben. Stephan Kistner weiß, dass die sich nicht sofort lösen lassen: „Aber man muss sie ansprechen und versuchen, eine Lösung zu finden“, appelliert er.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016