Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Weniger Einbrüche:Polizei lobt Streifengänger
Wolfsburg Fallersleben Weniger Einbrüche:Polizei lobt Streifengänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 02.01.2014
Jahresbilanz bei der Fallersleber Polizei: Dienststellen-Leiter Dieter Domeyer konnte einen deutlichen Rückgang bei Wohnungseinbrüchen vermelden. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

„Das Engagement der Hattorfer verdient höchste Anerkennung. Das ist auch eine Art von Zivilcourage“, lobt Domeyer die Initiative, die im November 2012 von Regina Zimmermann und Jendrik Adomeit ins Leben gerufen worden war. „Die Bürger sind sensibler geworden, auch außerhalb der Streifengänge“ bestätigt Zimmermann. So konnten im November nach einem Hinweis vier Verdächtige mit Einbruchwerkzeug geschnappt werden.

Bei Rohheitsdelikten markiert ein Fall von versuchtem Totschlag in Ehmen den traurigen Höhepunkt. Im Juli hatte ein 35-Jähriger einen 24-Jährigen mit einem Messer attackiert. Ansonsten geht die Polizei davon aus, dass sich die absoluten Zahlen auf dem Vorjahresniveau einpendeln und sich der Rückgang von schwerer Körperverletzung aus 2012 fortsetzt.

Erfolgreich verlief die Suche nach den Randalierern im Grünen Klassenzimmer in Ehmen und dem Wassererkundungsplatz an der Mühlenriede in Mörse. „In beiden Fällen handelt es sich um Jugendliche aus dem selben Personenkreis“, sagt Domeyer.

api

Fallersleben. Mit gemischten Gefühlen blickt die Polizei Fallersleben auf die Verkehrsstatistik für das Jahr 2013. Zwar ging die Zahl der Trunkenheitsfahrten von 17 auf acht zurück. Dafür gab es sieben Unfälle mit Schwerverletzten (vier mehr als noch 2012) und eine Tote.

05.01.2014

Fallersleben. 200 Gäste begrüßten in einer rauschenden Ballnacht bei den Fallersleber Siedlern im Hoffmannhaussaal das neue Jahr. Die Feier stand ganz im Zeichen der kommenden Fußball-WM in Brasilien.

01.01.2014

Fallersleben. Mit einem fröhlichen Gospel-Gottesdienst feierte die Michaelis-Gemeinde in Fallersleben am Dienstagabend den Jahreswechsel: Die „Young Voices“ sangen in der vollen Michaeliskirche. Das Motto lautete: „Auf der Schwelle - Gott geht mit“.

04.01.2014
Anzeige