Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Wellness und Therapie im Schwefelbad
Wolfsburg Fallersleben Wellness und Therapie im Schwefelbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 09.03.2018
Schwefelbad Fallersleben, Räumlichkeiten, Sauna, Schwimmbad Quelle: privat
Anzeige
Fallersleben

Das Fallersleber Schwefelbad – das damals noch Badehaus hieß (Text unten) – gibt es bereits seit 1925. Seither lockt es Gäste aus Wolfsburg und Umgebung, aber auch von auswärts an. Heute bietet das Schwefelbad eine große Auswahl an Bewegungs-, Wellness- und Gesundheitsangeboten.

„Vom Baby bis ins hohe Alter – es ist wirklich für jeden etwas dabei“, sagt Maren Körber, die seit Februar 2017 die kommissarische Leiterin der Einrichtung ist.

Am Wochenende können junge Eltern mit ihrem Nachwuchs Babymassage oder Babyschwimmen unter dem Motto „Kuscheln, Spielen, Bewegung“ ausprobieren. Patienten des Klinikums kommen nach unterschiedlichen Eingriffen zur Physiotherapie oder zum Funktionstraining vorbei. Letzteres findet sowohl im Wasser als auch„an Land“ – also im Gymnastikraum – statt.

Im Wellnessbereich kann man zwischen drei unterschiedlichen Saunen wählen und verschiedene Massagen, wie Aroma-Öl-, Honig- oder Hot-Stone-Massage laden zur Entspannung ein. Selbstverständlich ist das Bewegungsbecken auch zum freien Schwimmen geöffnet.

Etwa zehn Mitarbeiter in der Anmeldung sind für Besucher und Interessierte da. 18 Therapeuten des Schwefelbads leiten Kurse und weitere sechs bis acht speziell geschulte Mitarbeiter arbeiten mit den Babys. Und die Angebote werden genutzt. „Wir haben 350 Tage im Jahr geöffnete und fast nur an Feiertagen geschlossen. Täglich kommen zwischen 550 und 570 Gäste zu uns“, erzählt Körber.

Von Martina Reinegger

Es gibt vier zu besetzende Stellen, aber bisher nur zwei Kandidaten – deshalb muss die eigentlich für Sonntag geplante Kirchenvorstandswahl in der St.-Petri-Kirche in Mörse ausfallen. Der Kirchenkreis-Vorstand will bis Juni eine Lösung finden.

11.03.2018

Während die Hausbesitzer in einem Kurzurlaub waren, stiegen in Sülfeld unbekannte Täter in das Wohnhaus ein.

08.03.2018

Die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums stößt mit ihrem Vorschlag in Fallersleben und ganz Wolfsburg auf Widerstand.

10.03.2018
Anzeige