Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Weinfest am Schloss ist eröffnet

Wolfsburg-Fallersleben Weinfest am Schloss ist eröffnet

Fallersleben. Die Mischung aus Wein, Tanz und Musik hat sich mal wieder bewährt. Zum Auftakt des Fallersleber Weinfestes der PUG feierten gestern Abend rund 300 Besucher auf dem Schlosshof. Heute und morgen geht’s jeweils ab 12 Uhr weiter.

Voriger Artikel
Einladung zum Freiluftschach-Turnier
Nächster Artikel
Ehmer Talsperre ist einsatzbereit

Wein, Tanz und Musik: Diese Mischung lockte gestern rund 300 Besucher zum Auftakt des Fallersleber Weinfests.

Schon lange vor der offiziellen Eröffnung durch Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist herrschte reges Treiben auf dem Festplatz. Wer keinen Sitzplatz mehr fand, tummelte sich an den Verkaufsständen der drei Winzer aus Rheinhessen. „Wir kommen immer wieder gern hierher. Das Ambiente passt hervorragend zu einem Weinfest“, lobte Dagmar Busch vom gleichnamigen Weingut in Volxheim. Willi Knell und Erik Dorst komplettierten das bewährte Winzer-Trio. Weiß- oder Rotwein, lieblich oder trocken – angesichts der großen Auswahl an guten Tropfen war für den jeden Geschmack etwas dabei.

Für die richtige Stimmung sorgte die Volkstanz- und Trachtengruppe „Die Fallersleber“, die eine Auswahl aus ihrem Repertoire zum Besten gab. Schnell sprang der Funke über. „Eine schöne, gemütliche Veranstaltung. Wir sind jedes Jahr dabei“, sagte Hartmut Ziemann aus Fallersleben. Auch Bärbel Weist war angetan. „Toll, dass zum Auftakt schon so viele Gäste da waren“, so die Ortsbürgermeisterin, die heute ab 17 Uhr obendrein zu einer Stadtführung einlädt. Ab 18 Uhr gibt’s Akkordeon-Musik mit Peter Duschnig.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel