Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Weinfest: Auftakt am Donnerstag

Wolfsburg-Fallersleben Weinfest: Auftakt am Donnerstag

Fallersleben. Gute Stimmung, Musik und ein guter Tropfen Wein dazu. Mit dieser Mischung geht das Fallersleber Weinfest in die neunte Runde. Von Donnerstag bis Samstag, 25. bis 27. Juli, lädt die PUG Fallersleben-Sülfeld wieder auf den Schlosshof ein.

Voriger Artikel
Markuskirche: Elektrik legt große Glocke lahm
Nächster Artikel
Das Altstadtfest-Programm steht fest: Auf vier Bühnen spielt die Musik

Weinfest auf dem Fallersleber Schlosshof. Die PUG Fallersleben-Sülfeld und drei Winzer aus Rheinhessen laden vom 25. bis 27. Juli ein.

Quelle: Photowerk (mv/Archiv)

Angesichts des Erfolgs der Vorjahre halten die Organisatoren am bewährten Rezept fest. Die Hauptzutaten liefern natürlich wieder die Winzer Willi Knell, Helmut Busch und Eric Dorst aus Rheinhessen. Egal ob trockenen Rot- oder fruchtigen Weißwein - das Trio schenkt in Fallersleben wieder eine erlesene Auswahl seiner Tropfen aus. Mit viel historischem Ambiente liefert der Schlosshof dazu wieder den atmosphärischen Rahmen. ,,Das Weinfest passt zu Fallersleben und zum Schloss, wo sich auch das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum befindet. Schließlich war ja auch Hoffmann ein großer Weinliebhaber“, weiß Wilfried Esche, Pressewart der PUG Fallersleben-Sülfeld.

Dazu gibt es wieder ein musikalisches Programm. Zum Auftakt sorgt Peter Duschnig am Donnerstag, 25. Juli, mit seinem Akkordeon für Stimmung (17.30 Uhr). Der Gemischte Chor Edelweiß tritt am Samstag, 27. Juli, um 17 Uhr auf. In der übrigen Zeit steht „DJ Longlife Sound“ hinter dem Mischpult.

Parallel zum Weinfest bietet Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist am Freitag, 26. Juli, eine Führung durch die Altstadt an. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Schlossbrücke.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr