Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Weihnachtszauber: Zum Auftakt ertönen Fanfaren
Wolfsburg Fallersleben Weihnachtszauber: Zum Auftakt ertönen Fanfaren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 25.11.2016
Der Weihnachtszauber ist eröffnet: Sogar der Nikolaus schaute vorbei. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Für den ausrichtenden Kultur- und Denkmalverein begrüßte Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist die Gäste und wünschte dem dreitägigen Markttreiben einen schönen Verlauf. Begonnen hatte die Eröffnung mit einem Fanfarengruß, ehe das Jagdhornbläserkorps Fallersleben-Hasenwinkel die „Begrüßung“ intonierte. Bärbel Weist dankte den vielen Helfern, Vereinen und Institutionen, die diese Veranstaltung erst möglich machten. Und sie erinnerte an das Wirken von Herzogin Clara, die vor rund 500 Jahren im Schloss ihren Witwensitz hatte, vorbildlich besorgt um die Menschen in 18 Dörfern und zahlreichen Gehöften rund um Fallersleben. Das unterstrich auch Hofschreiber Karl-Heinz Trunk, der ein „Grußwort der Herzogin“ übermittelte, in dem sie den Weihnachtsmarkt und die erfolgreichen Bemühungen um den Erhalt historischer Gebäude und Traditionen würdigte.

Auch das Wetter trug zur stimmungsvollen Atmosphäre bei. Bei gefühlten frostigen Temperaturen trugen die Kinder dicke Pudelmützen und begegneten erstmals in diesem Jahr dem Nikolaus (Friedrich Wandschneider), der für jeden ein freundliches Wort und eine kleine süße Gabe parat hatte. Derweil liefen im Schloss, im kleinen Haus des Heimat- und Verkehrsvereins sowie im Forsthaus Lesungen, Ausstellungen und handwerkliche Aktivitäten an. Der Weihnachtszauber wird heute ab 14 Uhr fortgesetzt, Sonntag geht es um 13 Uhr los.

bhe

Fallersleben Abstand zu Häusern beträgt 1000 Meter - Ehmen: 207 Meter hohes Windrad in Planung

Schon bald könnte ein Windrad das mit Abstand höchste Bauwerk in und um Wolfsburg sein. Eine Firma plant den Bau einer 207 Meter hohen Windkraftanlage westlich des alten Bahnhofs in Ehmen.

25.11.2016

Das wäre der Clou: Die Fallersleber setzen sich dafür ein, dass die Hoffmannstadt mit der Schwefelquelle bald Bad Fallersleben heißt und damit ganz offiziell ein Kurort wird.

24.11.2016
Fallersleben Punsch, Märchentanten und Fanfaren - Weihnachtszauber in Fallersleben

Klein, aber fein - das ist zum zwölften Mal das Motto des „Fallersleber Weihnachtszauber“, der von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. November, im und am Schloss stattfindet. Die Organisatoren vom Kultur- und Denkmalverein haben für Neuheiten gesorgt. Eröffnung ist morgen um 17 Uhr.

23.11.2016
Anzeige