Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtszauber: Diesmal kommt sogar das Christkind

Wolfsburg-Fallersleben Weihnachtszauber: Diesmal kommt sogar das Christkind

Fallersleben. Pünktlich zum 1. Advent ist das Fallersleber Schloss am diesem Wochenende Schauplatz für einen besonderen Weihnachtsmarkt. Heute um 18 Uhr öffnet der Weihnachtszauber seine Pforten. Bis Sonntag findet die Veranstaltung auf dem Hof und im Gewölbekeller statt.

Voriger Artikel
Keine Kleinkunst im alten Amtsgericht
Nächster Artikel
Sportlich: VfB-Kita soll im Januar winterfest sein

Weihnachtszauber am Schloss: Bärbel Weist eröffnet heute um 18 Uhr den Markt. Neben dem Weihnachtsmann kommt diesmal sogar das Christkind.

Quelle: Photowerk (bb)

Der Aufwand des ausrichtende Denkmal- und Kulturvereins hat sich wieder gelohnt. Der Hof ist mit einem großen Weihnachtsbaum und vielen Lichtern geschmückt. Auch den Gewölbekeller, wo Kunsthandwerker ihre Waren anbieten, haben die Organisatoren festlich hergerichtet. Der Weihnachtsmann verteilt an allen drei Tagen Süßigkeiten und Mandarinen an die Kinder. Und mit der 13-jährigen Aileen Klara ist diesmal sogar ein Christkind mit dabei. In einem von Roswitha Abraham genähten Kleid eröffnet die Schülerin heute mit Initiatorin Bärbel Weist und der Kostümgruppe des Denkmal- und Kulturvereins um 18 Uhr den Markt. Ab 18.15 Uhr spielt dann das Jagdhornbläserkorps Hasenwinkel-Fallersleben.

Morgen (14 bis 21 Uhr) treten unter anderem die St.-Marien-Kita, der Chor der Grundschule Fallersleben und der Gospelchor „Young Voices“ auf, am Sonntag (14 bis 19 Uhr) die „Fallersleber“ und der Posaunenchor der Evangelischen Gemeinschaft.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt viele Spezialitäten wie Waffeln, Bratwurst, Maronen, Punsch, roten und sogar weißen Glühwein.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr