Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben WM im Badewannen-Rennen: Team „Schürzophren“ siegt
Wolfsburg Fallersleben WM im Badewannen-Rennen: Team „Schürzophren“ siegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 30.08.2015
Gaudi in Fallersleben: Erst Elfmeterschießen auf dem Wasser, dann das Badewannen-Rennen standen im Freibad an. Quelle: Photowerk (ts)
Anzeige

Moderator Rainer Braun (49), Erfinder der ungewöhnlichen WM, feuerte Teilnehmer und Zuschauer an. „Wir hatten 2014 die erste Europameisterschaft und dieses Jahr findet die erste Weltmeisterschaft im Badewannenrennen statt“, sagte Braun.

Am Samstag in Fallersleben begann alles mit einem Elfmeterschießen - auf dem Wasser! Schwimmende Matten bildeten den Untergrund, die Teilnehmer nahmen darauf Anlauf, bis sie das Gleichgewicht verloren. Der jüngste Teilnehmer Marlon Berg (3) sowie Jonas Solf (10) teilten sich Platz eins.

Beim Badewannenrennen gab es Teams, bestehend aus Kapitän und Matrose. Die Teilnehmer waren kostümiert und hatten Fantasienamen wie „MS Schlauchbrot“. Mit selbstgebastelten Kartons sahen Lukas Hestermeyer (24) und Matze Senf (26) aus wie die TV-Kultfigur „Bernd das Brot“. Mit ihrer Idee holten sie sich den ersten Platz für das beste Kostüm und Platz zwei beim Rennen.

Nach drei Durchläufen beim Wannenrennen gab es das Finale. Mit eindeutigem Vorsprung siegte das Team „Schürzophren“. Damit zahlte sich für Marvin Hermann (27) und Marcel Hilbig (28) das Training aus. Am 21. November geht es für sie zum Finale nach Düsseldorf. Den dritten Platz belegten die „Bösen Brüder“ Dave Wöpkemeier (10) und Jonas Solf (10), die spontan mitgemacht hatten und sich riesig über ihre Platzierung freuten.

kf

Almke. Die Asphalt-Arbeiten an der Elmstraße sind beendet. Das ungeliebte Kopfsteinpflaster rund um die Verkehrsinsel auf der L 290 (WAZ berichtete) bleibt aber wie gehabt - vorerst.

28.08.2015

Fallersleben. Regenschirme prägten das Bild für den Auftakt des 40. Altstadtfestes gestern in Fallersleben. Der Regen hörte bis in den späten Abend nicht auf. Trotzdem: Viele Besucher kamen, sie ließen sich ihr Altstadtfest vom Wetter nicht verderben.

27.08.2015

Almke. Die Elmstraße (L 290) durch Almke bekommt eine neue Asphaltdecke. Seit gestern Mittag ist die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Ärger gibt es jetzt wegen der Ausschilderung und wegen der Ausführung der Arbeiten.

30.08.2015
Anzeige