Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Vorhang auf: Eröffnung der Hoffmann-Ausstellung
Wolfsburg Fallersleben Vorhang auf: Eröffnung der Hoffmann-Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 08.05.2014
Alles neu: Nach dem heutigen Festakt für geladene Gäste lädt das Museums-Team um Bettina Greffrath am Wochenende zum Rundgang durch die Hoffmann-von-Fallersleben-Ausstellung ein. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Die Ausstellung selbst, aus deren Inhalten die Stadt noch ein wohlbehütetes Geheimnis macht, können Besucher dann morgen und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt erkunden. Für einen barrierefreien Zugang sorgt an beiden Tagen das Rollstuhlmobil.

Über den Haupteingang bringt das Mobil Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte ins Schloss. Mir diesem Service reagiert die Stadt auch auf die scharfe Kritik aus dem Behindertenbeirat, dass die Ausstellung ohne dauerhafte Barrierefreiheit eröffnet wird. Für den heutigen Tag ist aus diesem Grund eine Protestaktion angekündigt (WAZ berichtete).

Zur Ausstellung: Die Kuratorinnen mit Museumsleiterin Bettina Greffrath, Gabriele Henkel und Christin Langermann laden am Wochenende an gleich zwei Tagen der offenen Tür um 14 und 16 Uhr (am Sonntag zusätzlich um 11.30 Uhr) zu Rundgängen durch die neue Ausstellung ein. Jeweils um 15 Uhr können die jüngsten Museumsbesucher im Alter von sechs bis zwölf Jahren den Dichter der deutschen Nationalhymne und Autor hunderter Kinderlieder und -gedichte unter anderem auf musikalische Weise entdecken. „Ihnen werden auch zahlreiche Hör- und Multimediastationen das Leben und vielschichtige Werk des Dichters und Sprachforschers Hoffmann von Fallersleben näher bringen“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann.

Redner beim heutigen Festakt ist unter anderem Prof. Dr. Marek Halub von der Universität Breslau.

api

Anzeige