Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Vorbereitungen aufs Altstadtfest

Wolfsburg-Fallersleben Vorbereitungen aufs Altstadtfest

Fallersleben. Morgen um 18 Uhr startet ganz offiziell das diesjährige Altstadtfest in Fallersleben, bereits ab 15 Uhr steht mit der Lebenshilfe-Band „Saitensprung“ die erste Musikgruppe auf dem Denkmalplatz. Bis dahin muss noch viel vorbereitet werden - Technik und Bühnen zum Beispiel. Und auch die Polizei stimmt sich auf ihren Einsatz ein.

Voriger Artikel
Autoknacker stehlen Navigationsgerät
Nächster Artikel
Kollektiver Aufbau auf der Festmeile Bis zum Start muss alles fertig sein

Volle Festmeile in Fallersleben: Morgen startet das Altstadtfest

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Am Donnerstag kann ich noch mitfeiern, aber Freitag und Samstag ist Nachtschicht angesagt“, sagt Fallerslebens Polizeichef Dieter Domeyer. Für den Samstag, wenn Hertha-Fans aus Berlin zum Spiel gegen den VfL kommen und möglicherweise auch beim Altstadtfest auftauchen, haben die Fallersleber Verstärkung aus Wolfsburg angefordert. Ansonsten sei man gut aufgestellt, so Domeyer: „Wir haben erfahrene Kräfte im Einsatz, die schnell vor Ort sein können, wenn sie gebraucht werden. Und der Notfunkdienst steht ja auch bereit.“

Er betont allerdings: „Wir sind nicht dazu da, jeden Streit zu schlichten, sondern sollen vor allem für Sicherheit sorgen, falls zum Beispiel eine Panik entsteht.“ Dabei kooperieren die Beamten mit dem städtischen Ordnungsdienst und den Veranstaltern vom Blickpunkt, die mit einem Sicherheitdienst für Ordnung auf der Meile sorgen werden.

„Wir können nicht jede Schlägerei verhindern, denn wir sind nicht überall gleichzeitig“, sagt Domeyer. Er denkt dabei an einen gerade beendeten Prozess nach einem brutalen Streit-Ende beim Altstadtfest im letzten Jahr. Aber: „Wir kennen die Ecken, in denen es brenzlig werden kann.“

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016