Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Voller Einsatz: Feuerwehr stellt Weihnachtsbäume auf

Fallersleben Voller Einsatz: Feuerwehr stellt Weihnachtsbäume auf

Klasse Sache! Mehrere Fallersleber Bürger haben große Tannenbäume gespendet und die Freiwillige Feuerwehr hat sie pünktlich vor dem Start der Adventszeit an markanten Punkten aufgestellt.

Voriger Artikel
Lebendiger Adventskalender: Letztes Mal mit Lellek und Hermann
Nächster Artikel
Crêpes, Kunst und Kaffee: Weihnachts-Zauber hat begonnen

Besonderer Einsatz: Die Feuerwehr Fallersleben stellte fünf Weihnachtsbäume in der Innenstadt auf.

Quelle: privat

Fallersleben. Zu einem vorweihnachtlichen Einsatz war die Ortsfeuerwehr Fallersleben jetzt unterwegs. Die 20 Feuerwehrfrauen und -männer stellten an insgesamt fünf Stellen bis zu zehn Meter hohe Nadelbäume auf, darunter auch auf dem Vorplatz der Michaeliskirche. Die Bäume hatten Bürger zuvor gespendet.

Am frühen Morgen begannen die Vorbereitungen mit einem gemeinsamen Frühstück der Helfer. Danach wurden die ersten Bäume abgeholt und zum jeweiligen Standort transportiert. Der letzte Baum wurde am schwarzen Weg in Fallersleben abgeholt. Er ziert jetzt den Platz an der Michaelis-Kindertagesstätte auf dem Glockenberg.

“Wieder sehr schöne Bäume“

Weitere Bäume platzierten die Ehrenamtlichen an der Mozartkreuzung, der Markstraße und auf dem Innenhof des Schlosses Fallersleben. Lars Hartmann, stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr, stellte zum Abschluss der Weihnachtsbaumaktion fest, „dass es auch in diesem Jahr wieder sehr schöne Bäume sind, die das Fallersleber Stadtbild schmücken.“

Spenden von Fallersleber Bürgern

Bei den Bäumen handelt es sich ausnahmslos um Spenden von Fallersleber Bürgern. Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (PUG) hatte in den vergangenen Wochen dazu aufgerufen, geeignete Bäume zu spenden. In den nächsten Tagen werden die Bäume nach und nach mit Lichterketten ausgestattet, um ihnen so den weihnachtlichen Glanz zu verschaffen. Dabei kann es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen, heißt es von der Feuerwehr.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben