Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Vier Sportarten: Hattorferin ist Racketlon-Star
Wolfsburg Fallersleben Vier Sportarten: Hattorferin ist Racketlon-Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.09.2016
Vize-Europameisterin: Die gebürtige Hattorferin Amke Fischer ist im Racketlon erfolgreich. Quelle: BENJAMIN WELLER
Anzeige

Alles begann mit Tischtennis beim MTV Hattorf, eine Hochburg in diesem Sport. „Fast jeder im Ort spielte es“, erzählt die junge Frau schmunzelnd. Später kam noch Tennis hinzu. „Zum Leidwesen meiner Trainer“, erinnert sich Amke Fischer. Denn die zwei Sportarten seien von der Technik viel zu unterschiedlich. Doch genau das reizte die Sportlerin, die als Beteiligungscontrollerin in Frankfurt arbeitet.

Es kamen weitere Disziplinen hinzu – Squash und Badminton: Denn 2006 lernte Amke Fischer Racketlon kennen: „Es ist super vielseitig und macht viel Spaß.“ Und sie liebe die Abwechslung. Racketlon verbindet vier Sportarten mit dem Schläger vom kleinsten (Tischtennis) bis zum größten Schläger (Tennis).

Racketlon ist sehr trainingsintensiv, schließlich muss man sich gleich für vier Disziplinen fit halten. Aber mit eiserner Disziplin sei das gut machbar, versichert Amke Fischer. Sechs Mal in der Woche steht bei ihr Sport auf Programm, und das in verschiedenen Vereinen. Dazu kommen noch die Turniere. Füße hochlegen, sei nicht drin, „aber das ist auch nicht mein Ding“.

Einen großen Erfolg erzielte sie bei der Europameisterschaft in Prag 2015. Die Wolfsburgerin wurde Vize-Europameisterin im Racketlon. Im November steht die Weltmeisterschaft auf dem Programm. Klar, dass Amke Fischer auch da auf dem Siegertreppchen stehen möchte

syt

Ehmen. Ein Streit auf oberster Ebene des Verbandes könnte verheerende Auswirkungen auf die Kyffhäuserkameradschaft Ehmen haben.Bei einer Versammlung am Samstag, 3. September, 13.30 Uhr, wird sogar über die mögliche Auflösung diskutiert.

03.09.2016

Leichte Verletzungen erlitt am Montagabend ein 37 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem noch unbekannten Fahrzeugführer in Fallersleben. Der Autofahrer flüchtete und kümmerte sich nicht um die Verletzungen des Radlers aus Fallersleben.

31.08.2016

Fallersleben. Anwohner in der Westerbreite verlieren langsam die Geduld: Seit Ostern buddeln Bauarbeiter an der Straße - und viele Gruben wurden nur provisorisch verfüllt, statt den Gehweg wieder zu pflastern. Warum das nicht anders geht, erklärte vor Ort jetzt Alexander Schiz von der Firma Hanke.

03.09.2016
Anzeige