Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Viele Ehrungen standen an
Wolfsburg Fallersleben Viele Ehrungen standen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 30.12.2017
Jahreshauptversammlung beim Almker Schützenverein: Es gab eine Reihe von Auszeichnungen für langjährige Mitglieder. Quelle: Gero Gerewitz
Almke

Der erste Vorsitzende Michael Hohmann begrüßte von den 57 Anwesenden insbesondere die amtierende Schützenkönigin Regina Fiore, die Fahnenträgerin Monika Paladini und den Hauptmann Norman Sievers. Nach den Jahresberichten aus den einzelnen Abteilungen standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm.

Seit fünf Jahrzehnten sind Wolfgang Benatti, Hermann Elbeshausen, Karl-Heinz Lücke und Joachim Sievers im Deutschen Schützenbund aktiv. Auf eine jeweils 40-jährige Mitgliedschaft blicken Detlef Diezel, Joachim Hohmann, Hans-Joachim Rogge und Annegret Tappenbeck zurück. Eine Ehrung für 25 Jahre erhielt Evelyn Behrens und Uwe Kahle gehört dem Niedersächsischen Sportschützenverband seit 15 Jahren an.

Die Mitglieder bestätigten den Vorsitzenden Michael Hohmann und Stellvertreterin Evelyn Behrens in ihren Ämtern. „Bei den Wahlen konnten die Posten des ersten Kassenwartes und des zweiten Schriftführers nicht besetzt werden“, berichtete Schriftführerin Mandy Sievers. Der Vorstand bat alle Mitglieder, sich darüber Gedanken zu machen und Ideen zu äußern.

Von der Redaktion

Tolle Feste wurden in Sülfeld und Fallersleben 2017 gefeiert, tolle Menschen wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Einige Baustellen aber ärgern Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist enorm. Am Jahresende wirft sie einen Blick zurück – und schaut ein Stück voraus.

30.12.2017

Beim letzten Er&Sie-Schießen des USK Fallersleben für das Jahr 2017 konnten die Organisatoren Rüdiger Sander und Heinz-Dieter Düsterhus sechs Paare im USK-Heim begrüßen.

29.12.2017
Fallersleben Fußballturnier in in Mörse - Die TSG lud zum Supercup ein

Zum 37. Mal lud die TSG Mörse ihre Mitglieder zum Supercup ein. Neun Teams traten am Donnerstag in zwei Gruppen in der Ballsporthalle an.

31.12.2017