Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Viele Ehrungen standen an

Schützenverein Almke Viele Ehrungen standen an

Die Auszeichnungen langjähriger Mitglieder bestimmten die jüngste Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Almke in der Gaststätte „Bei Dino“. Bei den Mitgliederzahlen gab es einen leichten Rückgang auf 180.

Voriger Artikel
Blick auf 2017: Bärbel Weist zieht Bilanz
Nächster Artikel
Silvesterkönig ist Joachim Schmidt

Jahreshauptversammlung beim Almker Schützenverein: Es gab eine Reihe von Auszeichnungen für langjährige Mitglieder.

Quelle: Gero Gerewitz

Almke. Der erste Vorsitzende Michael Hohmann begrüßte von den 57 Anwesenden insbesondere die amtierende Schützenkönigin Regina Fiore, die Fahnenträgerin Monika Paladini und den Hauptmann Norman Sievers. Nach den Jahresberichten aus den einzelnen Abteilungen standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm.

Seit fünf Jahrzehnten sind Wolfgang Benatti, Hermann Elbeshausen, Karl-Heinz Lücke und Joachim Sievers im Deutschen Schützenbund aktiv. Auf eine jeweils 40-jährige Mitgliedschaft blicken Detlef Diezel, Joachim Hohmann, Hans-Joachim Rogge und Annegret Tappenbeck zurück. Eine Ehrung für 25 Jahre erhielt Evelyn Behrens und Uwe Kahle gehört dem Niedersächsischen Sportschützenverband seit 15 Jahren an.

Die Mitglieder bestätigten den Vorsitzenden Michael Hohmann und Stellvertreterin Evelyn Behrens in ihren Ämtern. „Bei den Wahlen konnten die Posten des ersten Kassenwartes und des zweiten Schriftführers nicht besetzt werden“, berichtete Schriftführerin Mandy Sievers. Der Vorstand bat alle Mitglieder, sich darüber Gedanken zu machen und Ideen zu äußern.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben