Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
VfB Fallersleben: Mitgliederzahl wächst rasant

Wolfsburg-Fallersleben VfB Fallersleben: Mitgliederzahl wächst rasant

Fallersleben. Top-Stimmung herrschte bei der Jahreshauptversammlung des VfB Fallersleben: Die Mitgliederzahl steigt rasant, die Investitionen der jüngsten Zeit zahlen sich aus, neue Trendsportarten sollen angeboten werden.

Voriger Artikel
Sozialverband Fallersleben: Vorstand wiedergewählt
Nächster Artikel
AWO: Neuer Vize, neuer Schwung

VfB Fallersleben: Der Vorstand (l.) freut sich auf den Kita-Anbau mit zwei neuen Gruppen .

Quelle: Archiv

„Der VfB hat mittlerweile 3400 Mitglieder“, sagte die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Schlienz. „Tendenz weiter steigend.“ Allein 500 neue Mitglieder habe man durch die Eröffnung des vereinseigenen Fitness-Centers gewonnen, so Schlienz. In zwei Wochen wird das Center noch attraktiver: „Dann eröffnen wir die Sauna“, so Schlienz. Die Kooperation mit der Wohltbergschule und dem Schulzentrum in Fallersleben laufen so gut, dass der VfB über die Zusammenarbeit mit weiteren Schulen nachdenkt. Der Verein wolle die Ganztagsbetreuung zur Mitgliederwerbung nutzen.

Gute Nachrichten gab es auch von der VfB-Kita: „Wir liegen mit dem Anbau voll im Zeitplan“, betonte Gabriele Schlienz. „Im Sommer werden wir eine weitere Kindergarten- und eine Krippengruppe aufnehmen und fünf neue Mitarbeiter einstellen.“ Trotz der Erfolge will sich der VfB nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen: „Wir haben relativ wenige Mitglieder zwischen null und sechs Jahren, das wollen wir ändern“, so Schlienz. Außerdem will der VfB verstärkt Trendsportarten anbieten: Tamburello, Parkour und Crosstraining. Damit binde man wieder neue, jüngere Mitglieder an den Verein.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände