Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Verwaltungsstelle: Sanierung vom Keller bis zum Dach
Wolfsburg Fallersleben Verwaltungsstelle: Sanierung vom Keller bis zum Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 20.11.2013
Verwaltungsstelle Fallersleben: Eine beschlussreife Planung der Sanierung wird in der kommenden Ortsratssitzung vorgestellt. Bestandteil ist auch der Einbau eines Fahrstuhls. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Bestandteil ist unter anderem der Einbau eines Fahrstuhls. Gibt der Rat grünes Licht, geht es im Herbst 2014 los.

1936 als Amtsgericht errichtet, dient das Gebäude seit der Eingemeindung 1974 als Verwaltungsstelle und Stadtteilbibliothek. Nachdem sich über die Jahrzehnte immer mehr Mängel angesammelt haben, macht die Stadt jetzt Nägel mit Köpfen und schafft auch gleich einen barrierefreien Zugang. Der Innenaufzug verläuft auf der Südseite. Sämtliche Räume im Erd- und Obergeschoss werden renoviert, der Wartebereich für die Melde- und Zulassungsstelle erweitert. Eine Besonderheit ist im Keller geplant. Die ehemaligen Arrestzellen sollen zu Besichtigungszwecken hergerichtet werden.

Außerdem wird das Dach neu eingedeckt und die Heizungs,- Wasser- und Elektroinstallationen erneuert. Das Sanierungskonzept wurde mit der Denkmalpflege abgestimmt. Auch die historische Außentreppe soll unter weitestgehender Verwendung der alten Teile neu aufgebaut werden.

Da die Arbeiten im laufenden Betrieb durchgeführt werden muss, erstrecken sie sich über mehrere Jahre bis 2016. „Den Ratsbeschluss vorausgesetzt, ist mit dem Baubeginn im Herbst 2014 zu rechnen“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt.

api

Fallersleben. Eine hell erleuchtete Altstadt, fast 100 Kunsthandwerker und am Freitag bis 21 Uhr geöffnete Geschäfte: Mit dieser Mischung soll „Kunst und Licht“ morgen ab 14 Uhr und am Samstag (9 bis 13 Uhr) wieder Akzente setzen.

23.11.2013

Fallersleben. Obwohl beim Bau eines Innenfahrstuhls für das Fallersleber Schloss die Hürde Denkmalpflege noch nicht genommen ist, feilt die Stadt mit Hochdruck an der Neugestaltung der Hoffmann-von-Fallersleben-Ausstellung. Aus den Details wird allerdings noch ein großes Geheimnis gemacht. Selbst das Eröffnungsdatum ist noch unklar. „Es ist abhängig vom prominenten Gastredner, der angefragt worden ist“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann.

19.11.2013

Fallersleben. Mit dem Ziel, möglichst schnell aus den tiefroten Zahlen herauszukommen, ist die neue Schwefelbad-Leitung unter der Regie des Klinikums angetreten. Bei der Vorlage der neuen Entgeltordnung in der gestrigen Ausschusssitzung traten die Vertreter von PUG und SPD allerdings auf die Bremse. Letztlich einigte man sich darauf, die Preiserhöhung bei einigen Leistungen etwas zurückzuschrauben.

22.11.2013
Anzeige