Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Verwaltung soll 2014 saniert werden

Wolfsburg-Fallersleben Verwaltung soll 2014 saniert werden

Fallersleben. Egal ob Fenster, Dach, Toiletten oder Außentreppe - Sanierungbedarf gibt es am Fallersleber Verwaltungsgebäude mittlerweile an allen Ecken und Enden. Nachdem die Verwaltung dem Ortsrat bereits im Frühjahr 2012 ein umfangreiches Konzept vorgestellt hatte, soll die Umsetzung - samt Einbau eines Fahrstuhls - endlich Fahrt aufnehmen. An einer Objektvorlage wird gerade gefeilt.

Voriger Artikel
Verkehr durch die Schleuse läuft wieder flüssig
Nächster Artikel
Schüler als Wissenschaftler: Uni-Workshop am Gymnasium

Verwaltungsstelle Fallersleben: 2014 soll das Gebäude saniert, eine Objektvorlage noch in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden.

Quelle: Britta Schulze

100.000 Euro Planungskosten hatte die Verwaltung 2012 für das umfangreiche Gesamtpaket zur Verfügung gestellt, weitere 90.000 Euro 2013. „Seitdem gab es keine neuen Informationen mehr“, so Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist. Die WAZ fragte jetzt bei der Stadt nach. „Zur Zeit wird eine entsprechende Objektvorlage vorbereitet, die noch in diesem Jahr die verschiedenen Gremien durchlaufen soll. Ein Baubeginn wird in 2014 angestrebt,“ so Sprecher Ralf Schmidt. Und weiter: „Die Vorlage beinhaltet im Wesentlichen den vor Ort mit dem Ortsrat besprochenen Sanierungsumfang.“

Das würde heißen: Die Fassade bekommt einen neuen Anstrich, Fensterrahmen werden ausgetauscht. Für das Dach ist neben neuen Fenstern und kleineren Reparaturarbeiten eine Wärmedämmung geplant und die marode Außentreppe wird saniert. Der Zugang zum Fahrstuhl, der komplett im Innern des Gebäudes vom Keller bis ins Obergeschoss fahren soll, ist an Rückseite des Gebäudes vorgesehen. Zuletzt hieß es, dass dafür unter anderem die Meldestelle, der Wartebereich, Büros sowie der Leseraum der Bücherei teilweise umgestaltet und neu aufgeteilt werden müssen.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016