Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Versuchter Einbruch: Ertappter Täter flüchtet

Wolfsburg-Ehmen Versuchter Einbruch: Ertappter Täter flüchtet

Ehmen. Am frühen Freitagmorgen flüchtete ein unbekannter Täter in Ehmen nach einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus. Der Täter hatte probiert, in ein Kellerfenster einzusteigen.

Voriger Artikel
Altstadtfest: Live-Musik, Shows und Kinderspaß
Nächster Artikel
Nächtliche Unfallflucht schnell geklärt

Der 20 Jahre alte Sohn der Hausbesitzerin hatte gegen 5 Uhr laute Geräusche wahrgenommen, Licht eingeschaltet und noch den weglaufenden Einbrecher gehört.

Den Ermittlungen nach hatte der Unbekannte bereits zwei Gitterroste eines Kellerfensterschachtes geöffnet, um ein Fenster in dem Lichtschacht aufzubrechen.

Bislang liegen keine  Hinweise auf den Täter vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Fallersleben unter Telefon 05362-967000 in Verbindung.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr