Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verkehr durch die Schleuse läuft wieder flüssig

Wolfsburg-Sülfeld Verkehr durch die Schleuse läuft wieder flüssig

Sülfeld. Für eine aufwändige Inspektion lag sie drei Wochen lang auf dem Trockenen. Seit Sonntagabend läuft der Schiffsverkehr durch die Südkammer der Schleuse Sülfeld wieder auf vollen Touren. „Alles hat nach Zeitplan funktioniert“, freute sich Arno Sigges, Leiter des Außenbezirkes Vorsfelde beim Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Uelzen. Jetzt folgt die Auswertung der festgestellten Schäden.

Voriger Artikel
Tolle Stimmung beim Mörser Dorffest
Nächster Artikel
Verwaltung soll 2014 saniert werden

Freie Fahrt durch die Südkammer: Nach einer dreiwöchigen Inspektion ist die Anlage der Schleuse Sülfeld wieder für den Verkehr freigegeben.

Quelle: Foto: Hensel

Da die fünfjährige Gewährleistungspflicht der Baufirmen gegenüber dem Bund als Bauträger abläuft, wurde die 70 Millionen Euro teure Kammer auf Herz und Nieren geprüft, jeder noch so kleine Schaden dokumentiert. Dafür mussten sage und schreibe 210.000 Kubikmeter Wasser aus dem Bauwerk gepumpt und alles bin in den letzten Winkel inspiziert werden. Böse Überraschungen brachte die dreiwöchige Prozedur nicht zutage, Schäden blieben nach fünf Jahren Betrieb aber nicht aus. In Absprache mit Baufirmen, WSA und Neubauamt Hannover muss nun ausgewertet werden, was in die Gewährleistung fällt.

Der Schiffsverkehr auf dem Mittellandkanal läuft jetzt jedenfalls wieder flüssig durch die Schleuse. Während der Sperrung der Südkammer mussten alle Schiffe durch die 75 Jahre alte Nordkammer geschleust werden. Aufgrund des geringeren Tiefgangs und einer niedrigeren Durchfahrtshöhe kam es zu Einschränkungen. Teilweise konnten Schiffe dadurch weniger Ladung aufnehmen. „Es bauten sich zudem Wartezeiten bis zu einigen Stunden auf“, so Kai Römer, zuständiger Sachbereichsleiter beim WSA Uelzen.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände