Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben VW Amarok aufgebrochen: Zeugen gesucht
Wolfsburg Fallersleben VW Amarok aufgebrochen: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 03.09.2015
Autoknacker in Ehmen: In der Nacht zu Mittwoch wurde ein VW Amarok aufgebrochen - dabei entstand ein Schaden von über tausend Euro. Quelle: Archiv
Anzeige

Insgesamt entstand ein Schaden von über tausend Euro. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362-967000.

Den Ermittlungen nach stand der Wagen über Nacht neben einem Carport in der Ludgeristraße. Die Tat habe sich nach Mitternacht ereignet. Erst am Mittag bemerkte der 43 Jahre alte Besitzer die Tat und erstattete Anzeige. Wenig später meldete sich gegen 16.00 Uhr ein Passant aus Ehmen, der die Beute bis auf das Geld in Brombeerbüschen in der Worbiserstraße entdeckt hatte.

ots

Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - 100.000 Besucher im Freibad

Fallersleben. Die Freibadsaison neigt sich in Fallersleben dem Ende zu - und gestern wurde der 100.000. Besucher gezählt. Saskia Porsiel wollte vor der Uni eigentlich nur ihre Bahnen schwimmen, wurde aber mit einem Blumenstrauß überrascht.

02.09.2015

Fallersleben. Knapp 2400 Quadratmeter Wasserfläche und 41.000 Quadratmeter Liegewiese gehören zum Fallersleber Freibad, rund 100.000 Besucher pro Jahr nutzen die Anlage. Die WAZ schaute auch an Orte, die Gäste nicht zu sehen bekommen.

04.09.2015

Fallersleben. Unbekannte Täter haben am Wochenende den VW Polo eines 64-jährigen Rentners aus Fallersleben entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben.

01.09.2015
Anzeige