Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Urlaubsschießen beim USK: Tagessieg für Julia Mohm

Wolfsburg-Fallersleben Urlaubsschießen beim USK: Tagessieg für Julia Mohm

Fallersleben. Mit dem „Jedermann-Urlaubsschießen für die Daheimgebliebenen“ hat das USK Fallersleben in diesen Ferien wieder ein Volltreffer gelandet. 36 Schützen, darunter 21 Gäste, waren bei der dritten Runde am Dienstagabend trotz hochsommerlicher Temperaturen dabei. Den Tagessieg sicherte sich Julia Mohm.

Voriger Artikel
Streik in Sülfeld: Schleuse war vier Stunden dicht
Nächster Artikel
Arbeiten an der Schleuse: Südkammer liegt auf dem Trockenen

Treffsicher: Den dritten Tagessieg beim USK-Urlaubsschießen sicherte sich Julia Mohm vor Mathias Kottsieper (l.) und Lukas Jahnke.

Unter der Leitung Schießoffizier Rüdiger Sander und Stellvertreter Heinz-Dieter Düsterhus standen zum Eingewöhnen zuerst zwei Durchgänge mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf 100 Meter in Ringwertung an, bevor dann auf die Motivscheibe „Fuchs“ der dritte Tagessieger ermittelt wurde.

Bei ihrer ersten Teilnahme überhaupt verwies Julia Mohm die Konkurrenten Mathias Kottsieper und Lukas Jahnke auf die Plätze. „Der weiße Fleck wurde von allen drei Schützen getroffen“, lobte USK-Pressewart Thomas Heidmann.

Das nächste Schießen findet bereits heute ab 18 Uhr statt. Anmeldungen werden bis 19 Uhr entgegengenommen. „Insgesamt ist die Teilnahme bisher sehr zufriedenstellend“, so Heidmann.

Wer von den USK-Mitgliedern am Ende der dritten Werksurlaubs-Woche (Donnerstag, 16. August) mindestens vier Mal am Schießen teilgenommen hat, darf um den Titel des großen Urlaubskönigs mitschießen. Für die Gastchützen wird eine eigene Scheibe ausgeschossen. Sie müssen mindestens an zwei Tagen teilgenommen haben.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr