Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Urlaubsschießen: Auftakt beim USK

Wolfsburg-Fallersleben Urlaubsschießen: Auftakt beim USK

Fallersleben. Einen gelungenen Auftakt feierte gestern das traditionelle „Jedermann-Urlaubssschießen für die Daheimgebliebenen“ im Fallersleber USK-Heim.

Voriger Artikel
Feuer am Bahndamm: Züge nach Braunschweig gestoppt
Nächster Artikel
Fahrstühle zum Bahnsteig: Bau liegt „voll im Zeitplan“

Auftakt beim USK-Urlaubsschießen: Den ersten Tagessieg holte Andreas Gruß vor Matthias Jürgens (l.) und Ernst Telge.

35 Teilnehmer trafen sich zum Wettstreit auf dem Kleinkaliberstand.

Gleich 19 Gastschützen, darunter Stammgäste wie die Gruppe Kellerkinder, konnte der neue Schießoffizier Rüdiger Sander bei seinem ersten Einsatz als Organisator begrüßen. Zum Eingewöhnen standen zuerst zwei Durchgänge mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf 100 Meter in Ringwertung auf dem Programm, ehe auf der Motivscheibe „Hirsch“ der erste Tagessieger ermittelt wurde. Die glücklichste Hand hatte Gastschütze Andreas Gruß. Er sicherte sich die Scheibe knapp vor Matthias Jürgens und USK-Ehrenoberst Ernst Telge. „Der weiße Fleck wurde von allen drei Schützen wenigstens angekratzt“, so USK-Presswart Thomas Heidmann.

Das nächste Schießen findet bereits heute ab 18 Uhr statt. Anmeldungen werden bis 19 Uhr entgegengenommen. Die Wettkampfleitung hofft, dass sich die Beteiligung auf hohem Niveau hält und lädt insbesondere weitere Nicht-Mitglieder ein.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr