Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Unter Kranichen: Hobbyfotograf erlebt Naturschauspiel
Wolfsburg Fallersleben Unter Kranichen: Hobbyfotograf erlebt Naturschauspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 24.10.2012
Leidenschaft für Naturfotografie: Vor allem Kraniche haben es Uwe Kaletta aus Fallersleben angetan. Quelle: Mike Vogelsang

Lars Kaletta ist als Pressefotograf vor allem in der Fußball-Bundesliga im Einsatz.Den Wohlfühl-Urlaub unter Kranichen hatte ihm Vater Uwe zum 40. Geburtstag geschenkt. Beide teilen seit Jahren die Leidenschaft für die Naturfotografie. Und dazu gab es auf dem Darß, der als einer der größten Rastplätze der Kraniche auf ihrem Weg ins südliche Winterquartier gilt, reichlich Gelegenheit.

„An einigen Stellen wurde es ziemlich eng, weil mehrere Fotografen die selbe Idee hatten“, schmunzelt Uwe Kaletta, der viele Jahre als Hausmeister im Schulzentrum Fallersleben arbeitete. Oft mussten sich Vater und Sohn stundenlang still auf die Lauer legen, ehe das richtige Motiv im Kasten war. Doch Geduld, gute Augen und ein ruhiges Händchen am Auslöser zahlten sich aus. „Die Kraniche haben sich von ihrer besten Seiten gezeigt“, schwärmt Kaletta.

So gelangen Vater und Sohn viele seltene Aufnahmen von den scheuen Vögeln. „Ein wunderschönes Erlebnis“, so Kalettas Fazit. Der ganz normale Alltag hat den 65-Jährigen mittlerweile zwar wieder. Den wachsamen Blick für die Kraniche hat er aber auch von zu Hause aus. „Die ersten Verbände sind schon über Fallersleben und Wolfsburg gezogen“, sagt er.