Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Unfall: Ein Verletzter und hoher Schaden
Wolfsburg Fallersleben Unfall: Ein Verletzter und hoher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 09.04.2017
Verkehrsunfall in Fallersleben: Auf der Mozartkreuzung waren am Samstagmorgen ein Audi und ein Passat Variant zusammengestoßen. Quelle: Boris Baschin
Fallersleben

Der Fahrer eines VW Passat Variant aus dem Landkreis Gifhorn kam laut Polizei gegen 8.30 Uhr  aus der Straße Hinterm Hagen und war in Richtung Wolfsburger Landstraße  unterwegs. Als die Ampel für ihn Grün zeigte, fuhr der Passat in den Kreuzungsbereich ein. In diesem Moment wollte auch ein 45-jähriger Wolfsburger mit seinem Audi die Kreuzung von der Mozartstraße in Richtung Mühlenkamp überqueren. Der Audi rammte den Passat und drückte das andere Fahrzeug gegen eine Ampel. Dabei wurde außerdem ein Verkehrsschild umgeknickt.

Die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben war unter Leitung von Zugführer Olaf Koch im Einsatz. Sie sicherte die Unfallstelle und sperrte die Fahrbahn in Richtung Wolfsburg. Außerdem streuten die Feuerwehrleute auslaufende Betriebsstoffe wie Öl und Kühlwasser ab.

+++ Der Text wurde aktualisiert +++

Jetzt wächst auch die dritte Königsallee in Fallersleben: Der amtierende Volkskönig Horst Thiele hat gestern auf der neuen Königsallee in der Nähe des neuen Hafens eine Königseiche gepflanzt. Es ist bereits seine zweite.

07.04.2017
Fallersleben Wilde Müllkippe neben IT-City - Wind weht Unrat auf Grünfläche

Wenn Eduard Ebel spazieren geht, ärgert er sich. Jeden Tag - über eine wilde Müllkippe direkt neben der neuen IT-City von VW. „Bei Wind weht der ganze Müll von der Baustelle rüber in die Grünanlage“, sagt der 69-Jährige. Für ihn steht fest: „Irgendwer muss sich endlich mal darum kümmern.“

06.04.2017

Die Fallersleber machen sich stark für ihre Hoffmannstadt! Nach den Ergebnissen der Bürgerworkshops hat jetzt die Planung in den verschiedenen Arbeitsgruppen begonnen.

05.04.2017