Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
USK: Fünf Schützen sind 50 Jahre dabei

Wolfsburg-Fallersleben USK: Fünf Schützen sind 50 Jahre dabei

Fallersleben. Bei der Mitgliederversammlung des USK Fallersleben wurden zahlreiche Schützen für langjährige Treue sowie die Vereinsmeister des Sportjahres 2016 geehrt. Die Zahl der Mitglieder ist mit 260 Schützen leicht gesunken.

Voriger Artikel
Abschied bei der Polizei: Domeyer geht in Ruhestand
Nächster Artikel
Mittelweg: Stümpfe kommen endlich weg

USK Fallersleben: Zahlreiche Schützen wurden bei der Mitgliederversammlung ausgezeichnet.

Quelle: Britta Schulze

Das seltene Jubiläum für 50-jährige Mitgliedschaft im USK erreichten Adolf Beer, Bernd Hartmann, Sönke Begert, Gerd Müller und Volker Persikowski. Für 45 Jahre Mitgliedschaft wurden Liselotte Gipser, Erich Hofmann, Hartmut-Helmut Jendrossek, Karl Keine, Reinhard Rögener, Peter Roßbach, Klaus Schöpke, Robert Sievers, Walter Lüdde, Gerhard Meyer und Rolf Priesemann geehrt.

40 Jahre im USK beziehungsweise im Deutschen Schützenbund (DSB) sind Rolf Bösche, Peter Rindfleich, Heinrich Böllhoff, Wolfgang Müller und Rainer Dittrich. 35 Jahre im Verein sind Petra Dürkop, Rosina Kage, Volker Schröder, Günter Beilke und Jörg Manzek.

Bei der Ehrung der Vereinsmeister teilten sich 22 USK-Mitglieder die 51 zu vergebenen Titel. Die absoluten Könige unter den Schützen mit jeweils sechs Meistertiteln waren Jutta Beilke und Rüdiger Sander, dicht gefolgt von Adam Dorkowski mit fünf Meistertiteln und Uwe Ziemens mit vier Titeln.

USK-Vorsitzender Klaus Bosenius blickte auf Aktionen wie das Volks- und Schützenfest, das Urlaubsschießen und die Arbeitseinsätze zurück. Neuer Kassenprüfer für die beiden nächsten Jahre ist Jürgen Schubert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr