Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Typisierungsaktion für und von Rainer Volk

DRK Sülfeld sucht mögliche Stammzellenspender Typisierungsaktion für und von Rainer Volk

Rainer Volk (51) aus Sülfeld ist an Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Aktuell braucht er noch keinen Stammzellen-Spender - er hofft, dass die Therapie anschlägt. Trotzdem möchte er auf die Möglichkeit zur Unterstützung Betroffener aufmerksam machen und organisiert mit Ehefrau Nadja und Freunden eine Typisierungsaktion am Samstag, 10. Dezember, von 10 bis 14 Uhr in der Grundschule Sülfeld.

Voriger Artikel
Kein „Blanko-Scheck“ für Mega-Windrad in Ehmen
Nächster Artikel
Bäume gefällt: Kritik von Lieven

Stammzellen spenden: Das DRK Sülfeld rief heute zur Typisierung auf, nächste Woche gibt es eine Aktion in der Schule. Rainer Volk (kl. Bild), selbst an Krebs erkankt, organisiert die Aktion.

Quelle: Gero Gerewitz

Sülfeld. Auch am Freitag schon konnten sich gesunde Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren im Rahmen der Blutspende beim Sülfelder DRK in der Mehrzweckhalle typisieren lassen - Dank Kooperation mit der deutschen Stammzellenspenderdatei (DSD). „Viele machten mit“, freute sich DRK-Vorsitzende Dörte Meyer

2014 erhielt Rainer Volk die Krebs-Diagnose. „Das bringt von jetzt auf gleich die Welt ins Wanken“, so der 51-Jährige. Es folgte eine Chemotherapie, die vorerst anschlug. Aber bereits nach einem halben Jahr traten erneut Beschwerden auf, so dass eine zweite Chemo mit Eigenstammzellen in der Universitätsklinik Göttingen erfolgte. Im Oktober 2016 gab es einen weiterer Rückschlag: Es wurde in der Nähe seines Rückenmarks ein bösartiger Tumor entdeckt, der durch eine Operation nur teilweise entfernt werden konnte.

Die Typisierungsaktion am 10. Dezember wird in Zusammenarbeit mit „Wolfsburg hilft“ und der DKMS laufen. An diesem Tag werden auch Torten, Kekse und Holzschnitzarbeiten zum Kauf angeboten. „Der Gang in die Schule muss nicht gleich mit dem Wangenabstrich beendet sein. Es ist doch auch schön, das eine oder andere Wort mit Mitmenschen zu sprechen,“ so Familie Volk.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr