Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Truck-Pulling: Wer zieht das Feuerwehrauto am schnellsten?

Wolfsburg-Heiligendorf Truck-Pulling: Wer zieht das Feuerwehrauto am schnellsten?

Heiligendorf. Starke Männer und eine tonnenschwere Gaudi gibt es beim Heiligendorfer Dorffest am Samstag, 2. August, zu bestaunen. Den Höhepunkt des Festprogramms bildet ein sogenannter Truck-Pulling-Wettbewerb. Die jeweils sechs-köpfigen Teams müssen das 14 Tonnen schwere Tanklöschfahrzeug (TLF) der Heiligendorfer Feuerwehr über eine Strecke von 30 Meter ziehen. Beginn des Festes ist um 18 Uhr auf dem Kirchhof.

Voriger Artikel
Westrampe: Mohrs besucht Firma Mersmann
Nächster Artikel
Polo Cross von Hausparkplatz gestohlen

Der ganze Ort feiert mit: Das Heiligendorfer Dorffest steigt am 2. August. Höhepunkt ist der Truck-Pulling-Wettbewerb mit dem Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr.

Bereits zum 29. Mal veranstaltet der TSV Heiligendorf die Party. Dank Unterstützung der Feuerwehr gehört das Truck-Pulling seit den vergangenen zwei Veranstaltungen zum Programm. „Es ist ein Riesenspaß, für die Teilnehmer und für dich Zuschauer“, versichert Sascha Mrozek, TSV-Fußballspartenleiter und Mitorganisator. Titelverteidiger ist die Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf. Unter anderem verschiedene Wehren aus der Region, aber auch die zwei Heiligendorfer Fußball-Teams wollen ihnen den Wanderpokal abluchsen. Es können sich auch noch weitere Teams mit sechs Teilnehmern melden.

Nach der Eröffnung um 18 Uhr findet zunächst eine Andacht in der St.-Adrian-Kirche statt. Anschließend geht es an der Klöppelnstraße zur Sache. Mit reiner Muskelkraft muss der 14 Tonnen schwere Koloss ins 30 Meter entfernte Ziel gezogen werden. Mrozek weiß: „Wenn das Ding erstmal rollt, dann rollts. Aber wer kann’s am schnellsten?“

Nach der Siegerehrung steigt das Fest mit Musik von DJ Marco Paetz. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  • Wer Lust hat, mit einem Team an dem Wettstreit teilzunehmen, kann sich noch bis Freitag in der Gaststätte Hasenwinkelstuben (Mehrzweckhalle) unter Tel. 05365/ 9797500.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016