Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Träger des Hoffmann-Rings: Entscheidung fällt Donnerstag

Wolfsburg-Fallersleben Träger des Hoffmann-Rings: Entscheidung fällt Donnerstag

Fallersleben. Wer darf sich den Hoffmann-von-Fallersleben-Ring überstreifen? 17 Kandidaten-Vorschläge für die Fallersleber Ehrengabe - so viele wie noch nie - gingen in diesem Jahr ein.

Voriger Artikel
Traditions-Wettstreit zweier Ortsteile: „Tell“ Mörse gewinnt Vergleichsschießen
Nächster Artikel
Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Hoffmannring: 2012 ging die Ehrengabe an den Fallersleber Wilfried Esche (r.). Donnerstag fällt die Entscheidung, wer ihn in diesem Jahr erhält.

Quelle: Photowerk (bs)

Am Donnerstag hat eine Kommission die Qual der Wahl, sich für den kommenden Preisträger zu entscheiden.

Zum dritten Mal nach 2010 und 2012 rief Initiatorin Bärbel Weist zu der Aktion auf. „Die wachsende Beteiligung zeigt, dass sich die Ehrengabe immer mehr etabliert. Auch dieses Mal kommen die Kandidaten aus ganz unterschiedlichen Bereichen“, sagt sie. Die Namen sind freilich ein wohlbehütetes Geheimnis. Nur so viel ist bekannt: Der kulturelle Bereich ist ebenso vertreten wie Soziales, Kultur oder die Bürgerdienste. „Es sind Vertreter aus Vereinen, aber auch Einzelpersonen dabei“, verrät Weist.

17 Kandidaten - nur einer bekommt den Hoffmann-Ring verliehen. Der Kommission, die morgen die Entscheidung fällt, gehören neben der Ortsbürgermeisterin noch Stellvertreter Andreas Klaffehn, die Sprecher der Ortsratsfraktionen Fallersleben-Sülfeld sowie der Fallersleber Verwaltungsstellenleiter Sascha Ehrhoff oder ein Vertreter an.

Verliehen wird der Ring wie immer am 3. Oktober im Rahmen eines Festaktes im Saal des Hoffmannhauses. 2012 erhielt ihn Wilfried Esche, früheres Mitglied im Ortsrat und Urgestein des VfB Fallersleben.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3