Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Traditioneller Adventsbasar lockte viele Besucher an

Wolfsburg-Fallersleben Traditioneller Adventsbasar lockte viele Besucher an

Fallersleben. Auf dem Adventsbasar vom DRK gab es gestern wieder eine große Auswahl an Gestecken, Handarbeiten, Marmeladen und Weihnachtsdekorationen. Auch das vielfältige Kuchenbuffet lockte rund 300 Besucher in das Karl-Brandes-Haus.

Voriger Artikel
Pommernweg: Unterschriften-Aktion für Spielstraße
Nächster Artikel
Ein schöner Abschluss für „Kunst und Licht“

Viel los beim Adventsbasar des DRK Fallersleben: Die Ausrichter freuten sich über rund 300 Besucher - und die staunten über tolles Kunsthandwerk.

Quelle: Photowerk (bea)

Seit über 25 Jahren findet der Adventsbasar schon statt - eine richtige Tradition, findet auch DRK-Chefin Sylvia Draber: „Wir freuen uns über die vielen bekannten Gesichter der Menschen, die uns schon seit Jahren treu besuchen.“

Zu den treuen Besuchern gehört auch Editha Müller aus Wettmershagen: „Meine Freundinnen und ich kommen seit Jahren her. Dieses Mal konnte ich bei einem wunderschönen Strickpulli nicht widerstehen.“ Gerda Preuß aus Essenrode freute sich über das leckere Kuchenbuffett: „Nach dem köstlichen Kuchen stöbere ich am Basar – hier findet man immer etwas.“

Alles war für den guten Zweck: Der Erlös des Basars kommt der Seniorenarbeit des DRK zu Gute.

tz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben