Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Tierser Eck: Neue Bank als Geschenk

Wolfsburg-Fallersleben Tierser Eck: Neue Bank als Geschenk

Fallersleben. Gut, dass Fallersleben einen Volkskönig hat. Jürgen Schubert bescherte der Hoffmannstadt am Freitag mit einer nagelneuen Bank für das Tierser Eck ein schönes Geschenk.

Voriger Artikel
Kerksiek: Gelbe Tonnen werden geleert
Nächster Artikel
Ehmer feiern Aufstieg

Geschenk für Tierser Eck: Fallerslebens Volkskönig Jürgen Schubert (sitzend) spendierte eine neue Bank.

Quelle: Photowerk (bb)

Im Kreise seiner Minister weihte er das Stück an Ort und Stelle ein.

Seit Jahrzehnten besteht eine Freundschaft zwischen Fallersleben und dem Ort Tiers in Südtirol. Bei einem Besuch hatten die Norditaliener 2004 einen Blumenkübel aus Holz mitgebracht. Die Fördergemeinschaft Blickpunkt stellte ihn am Gröpertor auf und zwei Bänke dazu - das Tierser Eck war geboren. Die vergangenen Jahre ging jedoch nicht spurlos am Mobiliar vorüber. Wind und Wetter nagten am Holz, weshalb Blickpunkt-Chef Karl Kiene im September über die WAZ nach einem Gönner für eine Neuanschaffung suchte.

Mit dem Appell rannte er bei Volkskönig Schubert offene Türen ein. „Nach Beratung mit meinen Ministern war klar, dass wir gern helfen. Das ist eine Selbstverständlichkeit“, so die Majestät. Mit Zimmermeister Horst Hendrik Kausche und den Ministern Detlef Freydank, Olaf Fudalla, Horst Thiele und Jörg Schubert tauschte er eine der beiden Bänke gegen eine nagelneue aus. Gisela und Bodo Fleckstein verfolgten die Einweihung mit Freude. Sie bepflanzen den Holzkübel regelmäßig mit frischen Blumen. Auch Kiene strahlte. „Das ist Bürgersinn, das ist großartig“, sagt er und blickte in die Zukunft: „Vielleicht stellen wir demnächst noch einen Tisch zum Skatspielen auf.“

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang