Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Theodor-Kröger-Straße: Abriss steht kurz bevor
Wolfsburg Fallersleben Theodor-Kröger-Straße: Abriss steht kurz bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 30.10.2013
Wohnungsbau in der Theodor-Kröger-Straße: VW Immobilien will neue Eigentumswohnungen errichten. Auf der vorgesehenen Fläche wird voraussichtlich noch in diesem Jahr ein bereits leerstehendes Mietshaus abgerissen. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Laut Potentialflächen-Katalog der Stadt sollen auf circa 2800 Quadratmetern rund 15 Wohnungen in Geschossbauweise entstehen. Der dafür ausgerufene Architekten-Wettbewerb ist mittlerweile abgeschlossen. Die Ergebnisse gab VWI gestern auf WAZ-Nachfrage jedoch noch nicht preis: „Wir werden das Projekt in der kommenden Woche den Anwohnern im Rahmen einer Info-Veranstaltung vorstellen“, teilte VWI-Sprecher Tobias Fruh mit.

Ein Bebauungsplan wie in der Zillestraße (WAZ berichtete) muss für diese relativ kleine Fläche nicht aufgestellt werden. Trotzdem hatte sich der Ortsrat frühzeitig für eine Festsetzung der Zuwegung stark gemacht. Statt über die schmale Theodor-Kröger-Straße soll der Verkehr über die Dresdener Straße fließen. „Diesem Wunsch ist entsprochen worden“, so Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist.

Für Wohnungsbau im deutlich größeren Stil stehen indes die geplanten Neubaugebiete Kleekamp in Fallersleben (circa 160 Wohneinheiten) und Cocksfeld in Sülfeld (circa 150). Zu beiden erwartet der Ortsrat in der kommenden Sitzung einen Sachstand der Verwaltung.

api

Anzeige