Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tankstellen-Einbruch in Almke: Täter plündern Zigaretten-Regale

Wolfsburg-Almke Tankstellen-Einbruch in Almke: Täter plündern Zigaretten-Regale

Almke . Unzählige Schachteln Zigaretten im Wert von mindestens 4000 Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in die Aral-Tankstelle in der Nacht zu gestern. Anwohner beobachteten, dass die Täter in einem silberfarbenen Fahrzeug flüchteten. Die Polizei hofft auf weitere Hinweise.

Voriger Artikel
Seifenkisten-Coup: Schülerin braust in USA allen davon
Nächster Artikel
Nachwuchskräfte fürs Altstadtfest: Knobelschule bekommt Verstärkung

Einbruch in die Almker Aral-Tankstelle: Die Täter entkamen mit Zigaretten im Wert von mindestens 4000 Euro.

Quelle: Hermstein (Archiv)

Um 3.14 Uhr ging der Notruf ein. Anwohner waren durch Lärm im Tankstellen-Bereich aus dem Schlaf gerissen worden und hatten umgehend die Polizei alarmiert. Ein Zeuge beobachtete noch, wie zwei Männer aus dem Gebäude an der Elmstraße liefen, in einen silberfarbenen Wagen stiegen und fluchtartig das Tankstellengelände in Richtung Neindorf verließen. Die Polizei löste sofort eine Großfahndung aus, die aber ergebnislos verlief.

„Vor Ort stellten die Beamten der spezialisierten Tatortaufnahme fest, dass die Unbekannten mit brachialer Gewalt die Eingangstür zur Tankstelle geöffnet und sich so Zutritt zum Verkaufsraum verschafft hatten“, teilte Polizeisprecher Thomas Figge mit. Hier griffen sie in die Auslagen der Zigarettenregale und nahmen mit, was sie kriegen konnten.

Figge: „Der Schaden dürfte mindestens 4000 Euro betragen, könnte aber auch weitaus höher liegen.“ Die Täter flüchteten offenbar in Richtung A2. Möglicherweise ist anderen Autofahrern das Fahrzeug aufgefallen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05361/ 46460.

api

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang