Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben TSV Neindorf: Verein will neue Mitglieder werben
Wolfsburg Fallersleben TSV Neindorf: Verein will neue Mitglieder werben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 25.03.2015
TSV Neindorf: Der Sportverein ehrte während der Jahreshauptversammlung verdiente und langjährige Mitglieder. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Es wird sich etwas tun beim TSV Neindorf: Ein neuer Hallenbau ist geplant, und die Neubaugebiete sollen dem Verein höhere Mitgliedszahlen bringen. Gemeinsam blickten die Mitglieder auf das vergangene Jahr zurück: Die Spartenberichte waren positiv, doch konnte auf Grund zu weniger Hallenzeiten nur eingeschränkt Sport angeboten werden. Das soll sich mit der neuen Halle ändern. Die Mitglieder sind optimistisch. Am kommenden Samstag wird mit einem Frühjahrsputz die Sportanlage für die kommende Saison vorbereitet.

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt: 30 Jahre sind Linus Fuchs, Philip Schriever, Monika Schriever, Nicole Böttcher und Thorsten Heinze schon dabei. Seit 40 Jahren halten Käthe Böttcher, Edeltraud Brandes, Axel Riedel und Torsten Riedel dem Verein die Treue. Eine besondere Ehrung und Verabschiedung wurde dem Platzwart Thomas Mendl zuteil: 22 Jahren hatte er die Anlagen gepflegt. Jetzt hört das Urgestein mit dieser Tätigkeit auf.

sei

Fallersleben. Die Vorbereitungen für das Fallersleber Altstadtfest laufen auf vollen Touren. Vom 27. bis 29. August steigt die gigantische Open-Air-Party in der Altstadt. Gerade sind die Organisatoren von der Fördergemeinschaft Blickpunkt damit beschäftigt, die Bands zu verpflichten. Einige Bühnen-Acts steht schon fest.

26.08.2015

Fallersleben. „Ich kann was!“: Unter diesem Motto beschäftigten sich rund 20 Jungs aus der Laagbergschule ein halbes Jahr lang mit einer neuen Hütte auf dem Fallersleber Aktivspielplatz. Gestern weihten sie das Ergebnis mit einem bunten „Hüttenfest“ ein.

23.03.2015

Fallersleben. Die Polizeistation Fallersleben gab gestern ihre Unfallstatistik für das Jahr 2014 bekannt: „Die Zahl der Unfälle stieg im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent“, sagte Polizeichef Dieter Domeyer. Die Zahl der Unfälle mit Verletzten stieg sogar um acht Prozent. Trotzdem sei die Entwicklung nicht besorgniserregend.

19.03.2015
Anzeige