Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Sülfeld soll Kunstrasen bekommen
Wolfsburg Fallersleben Sülfeld soll Kunstrasen bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 04.09.2014
Gute Nachrichten für Sülfeld: Die SPD macht Tempo, dass hier schon im Sommer 2015 der Ball auf Kunstrasen läuft. Quelle: Photowerk (api)
Anzeige

Auf Initiative von SPD-Ratsherr Eckhard Krebs hat man sich mit dem Stadtsportbund und dem Wolfsburger Fußballkreis auf diese Standorte geeinigt. Während zwischen Hehlingen, Nordsteimke und Barnstorf noch eine Entscheidung fällt, ist in Sülfeld schon alles klar. Auf der Fläche des jetzigen B-Platzes soll der Ball bald auf Kunstrasen rollen. „Die entsprechende Vorlage wird derzeit von der Verwaltung erarbeitet“, so Ingolf Viereck, SPD-Mitglied im Sportausschuss.

Angesichts von 18 Mannschaften im Spielbetrieb sei die Auslastung des Platzes gesichert. Sportsausschuss-Mitglied Ralf Krüger wies zudem auf das Bevölkerungswachstum hin. „Sülfeld bekommt ein weiteres Baugebiet, junge Familien mit Kindern werden herziehen. Denen wollen wir die Möglichkeit bieten, ihren Sport vor Ort zu betreiben.“

Klar, dass die Politiker beim TSV Sülfeld offene Türen einrennen. „Wegen der Witterung fällt im Frühjahr regelmäßig die Saisonvorbereitung aus. Das ist Wettbewerbsverzerrung“, so Vorsitzender Reinhard Arndt.

api

Anzeige