Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Sülfeld: Überfall auf Einkaufsmarkt

Wolfsburg-Sülfeld Sülfeld: Überfall auf Einkaufsmarkt

Am Montagabend wurde im Wolfsburger Ortsteil Sülfeld ein Netto-Einkaufsmarkt von zwei unbekannten Tätern überfallen. Die Täter, von denen einer mit einem Messer bewaffnet war, flüchteten aus dem Geschäft in der Straße Großer Winkel ohne Beute in unbekannter Richtung.

Voriger Artikel
SPD-Kandidaten für Hasenwinkel
Nächster Artikel
Mörse: Auf Bordell folgt ein Fünf-Familien-Haus

Die Polizei sucht nach Zeugen des Überfalls.

Quelle: dpa

Da die Polizei erst am Tag nach der Tat über den Überfall  informiert wurde, konnte keine sofortige Fahndung nach den Räubern eingeleitet werden. Den nachträglichen Ermittlungen zufolge betrat das Duo gegen 20 Uhr den Markt und bedrohte einen 33-jährigen Kassierer. Als dieser aber entgegnete, es gebe nichts, verließen die Unbekannten die Geschäftsräume.

 Täterbeschreibung:
Das Duo ist ca. 18 bis 19 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Beide eher ungepflegt wirkenden Täter haben dunkle, fast schwarze Haare, die an den Seiten oberhalb der Ohren sehr kurz rasiert waren. Bekleidet waren die Gesuchten mit dunkler Jogginghose und dunklen Jacken. "Einer der Räuber habe gebrochen Deutsch gesprochen", so ein Ermittler abschließend.
Die Beamten des zuständigen 2. Fachkommissariates hoffen, dass Zeugen den Vorfall beobachtet haben. Kurz vor der Tat, als sich das Duo schon im Geschäft aufhielt, haben noch Kunden den Markt verlassen.

Passanten, die Hinweise zur Tat oder Täter geben können, insbesondere die letzten Kunden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wolfsburg unter der Rufnummer  05361-46460 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang