Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sülfeld: Thomas Daft ist Volkskönig

Wolfsburg-Sülfeld Sülfeld: Thomas Daft ist Volkskönig

Drei tolle Tage liegen hinter den Sülfeldern: Das Schützenfest war mit vielen Besuchern und guter Stimmung ein Erfolg. Neuer Volkskönig ist Thomas Daft.

Voriger Artikel
Toller Sport mit 650 Athleten
Nächster Artikel
Special Olympics hinterlassen Eindruck

Ein Highlight beim Sülfelder Schützenfest: Der Umzug durch das Dorf mit Musik und vielen Teilnehmern.

Quelle: Photowerk (mv)

Auf dem zweiten und dritten Rang des Volkskönigsschießens konnten sich Michael Stock und Reinhard Arndt platzieren. Der Ortsrat-Pokal ging an Bernd Hartmann. Spielmannzugkönig ist Oliver Dörschel, den besten Gesamtteiler bei den weiblichen Schützen des Spielmannzuges hatte Jasmin Dörschel. Neuer Jugendkönig wurde Fabian Andres.

„Es gab spannende Schießen und das Miteinander war sehr schön“, resümierte die Pressewartin Katrin Brunner. Nur: „Der Tanz am Samstagabend war nicht so gut besucht“, so Brunner. „Es gab einfach zu viele andere Veranstaltungen in Wolfsburg“, folgerte die Pressewartin.

Den ersten Höhepunkt des Festes gab es zum Auftakt am Freitagabend. „Wir sind mit Fackeln durch den Ort gezogen – darauf haben sich die Kinder schon lange gefreut“, so Brunner. Beim anschließenden Festgottesdienst auf dem Pfarrhof wurde es besinnlich.

Am Samstagnachmittag wurde es erstmalig spannend. Der Verein proklamierte den neuen Jugendkönig. „Das wurde beim Kinderfest mit vielen Spielen gebührend gefeiert“, so Brunner.

gp

Voriger Artikel
Nächster Artikel