Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Stolze Bilanz: Zum 125. Mal bei der Blutspende
Wolfsburg Fallersleben Stolze Bilanz: Zum 125. Mal bei der Blutspende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 27.07.2017
125. Blutspende beim DRK Fallersleben: Anita Lukarski, Klaus-Dieter Runge und Marga Pflugbeil (v.l.). Als Dankeschön gab es ein Grillbesteck. Quelle: Gero Gerewitz
Fallersleben

Das macht ihm so schnell niemand nach: Klaus-Dieter Runge ging zum 125. Mal zur Blutspende. Der DRK-Ortsverein Fallersleben überreichte ihm im Karl-Brandes-Haus als kleines Dankeschön ein Grillbesteck.

Mit 18 Jahren war der mittlerweile 56-Jährige zum ersten Mal bei einer Blutspende: „Mein Vater ist immer hingegangen, deshalb habe ich es auch gemacht“, erinnert sich Runge. Mittlerweile geht er jedes Jahr drei bis vier Mal zu den Blutspenden. Der große Vorteil dabei: „Jedes Mal wird mein Blut untersucht – das kann nicht schaden“, meint Klaus-Dieter Runge. „Das ist einmal im Vierteljahr ein kostenloser Check-up.“ Außerdem sei der Imbiss, den das DRK nach der Spende anbietet, immer sehr gut.

Treue Stammspender sind wichtig

Der DRK-Ortsverein Fallersleben freut sich über so treue Stammspender wie Klaus-Dieter Runge. „Die sind sehr wichtig für uns“, erklärt Mitorganisatorin Anita Lukarski.

Allein am ersten Tag kamen 86 Spender

Aber auch Erstspender seien wichtig. Diese kamen diesmal beim zweitägigen Spende-Termin im Karl-Brandes-Haus nicht so reichlich. Ansonsten ist das DRK aber zufrieden mit der Resonanz. „Allein am ersten Tag kamen 86 Spender“, freute sich der zweite Vorsitzende Ulrich Lukarski.

Zur Feier des Tages luden die DRK-Helfer zu Gegrilltem ein. „Das machen wir einmal im Jahr“, erklärt Ulrich Lukarski.

Von Sylvia Telge

Vom 24. bis 26. August läuft das 42. Altstadtfest in Fallersleben. Die Blickpunkt-Mitglieder besprachen jetzt letzte Punkte zur Planung. Wichtigste Neuerungen: Die Meile wird länger und es gibt eine weitere Bühne auf der Bahnhofstraße. Welche Stände erstmals mit dabei sind, verriet Vorsitzender Otto Saucke.

26.07.2017
Fallersleben Feuerwehr-Einsatz in Fallersleben - Dauerregen: Stellwerk lief voll

Land unter am Fallersleber Bahnhof. Das Stellwerk der Bahn stand unter Wasser – mal wieder. Feuerwehr Fallersleben und THW waren im Einsatz.

25.07.2017
Fallersleben Ecke am Hoffmannhaus soll schöner werden - Zunftplatz aufwerten: Schüler machen den Anfang

Der Fallersleber Zunftplatz am Hoffmannhaus soll schöner. Die Verschönerung ist Teile der großen Fallersleben-Analyse, an der Bürger, Politiker und Vereine mitwirken (WAZ berichtete).

25.07.2017