Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Stollen, Glühwein und der Nikolaus: Am Schwefelbad spielte die Musik!
Wolfsburg Fallersleben Stollen, Glühwein und der Nikolaus: Am Schwefelbad spielte die Musik!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 08.12.2014
Nikolausblasen am Schwefelbad: Es war wieder viel los, die Siebenbürger Blaskapelle spielte tolle Musik. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

„Wir sind zum ersten Mal hier und finden es hervorragend“, schwärmten Uwe und Barbara Kahl. Und auch Ullrich und Brigitte Milobinski waren überzeugt: „Da kommt man richtig in Weihnachtsstimmung, auch wenn noch kein Schnee liegt.“

Neben dem Nikolaus, der kleine Geschenke an die Besucher verteilte, gab es vom Schwefelbad kostenlos Glühwein und Christstollen für alle Gäste. „Wir wollen diese Tradition noch lange aufrecht erhalten“, sagte Badleiter Markus Wunder und fügte hinzu: „Dieses Fest hat immer einen so schönen familiären Charakter.“

Fast zwei Stunden lang spielte die Siebenbürgerblaskapelle viele bekannten Weihnachtshits wie „Stille Nacht“, „Ihr Kinderlein kommet“ und „Jingle Bells“. Die Gäste waren sichtlich begeistert und wippten mit zu den Klängen von Posaune und Trompete. „Sehr Schöne Musik“, sagte Monika Eisler, die seit vielen Jahren das Fest besucht. „Und es wird immer wieder toll organisiert vom Schwefelbad“, fügte sie hinzu. „Wir gehen hier regelmäßig schwimmen und sind deshalb auch immer beim Nikolausblasen dabei“, sagte Kerstin Schumacher.

„Vielen Dank an das Klinikum, das uns bei allem immer maßgeblich unterstützt“, sagte Badleiter Wunder.

anh

Ehmen. Durch und durch technikbegeistert: Wilfried Schulz, seit 39 Jahren Inhaber des Geschäfts „Fernsehmeister Schulz Multimedia“ in Ehmen, restauriert leidenschaftlich alte Radios, Plattenspieler und Tonbandgeräte. Eine Begeisterung, die er von seinen Jugendtagen an hat.

04.12.2014

Große Ehre für die Mäusewerkstatt: Die Kinder der Sülfelder Malschule stellen in der Galerie von Junge Kunst ihre Arbeiten aus, die in den vergangenen eineinhalb Jahren entstanden sind. Eröffnung der Schau in den Galerieräumen (Schillerstraße 23) ist heute um 15 Uhr.

07.12.2014

Mit einem Promillewert von 2,04 war am Mittwoch gegen 14.20 Uhr ein  Fahrer auf der Jerichower Straße in Mörse unterwegs.

04.12.2014
Anzeige