Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Störche als Schulprojekt: Kooperation geplant
Wolfsburg Fallersleben Störche als Schulprojekt: Kooperation geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 14.12.2016
Beringung Hülperode
Ehmen

Schulleiterin Jennifer Voß hat er schon angesteckt. „Ich kann mir eine Zusammenarbeit in mehreren Bereichen vorstellen“, sagt sie und sprüht selbst vor Begeisterung. Da gibt es am Ratsgymnasium zum Beispiel die Arbeitsgemeinschaft „Living Planet“, außerdem den Wettbewerb „Jugend forscht“ und auch drei sehr interessierte Biologie-Kollegen, die sich sowohl Projekte in den unteren Jahrgängen als auch in der Oberstufe vorstellen können. „Es gibt ja die unterschiedlichsten Aspekte - vom Naturschutz bis zur Verhaltensbiologie“, sagt Voß.

Auch mit Schülern habe sie schon gesprochen. „Die waren vollkommen fasziniert von der Idee, die Störche selbst aus nächster Nähe zu beobachten“, berichtet sie. Falls sich Sponsoren finden, wäre es sogar möglich, einen Ausflug zur Beringungszentrale auf Helgoland zu unternehmen. Fritzsche könnte sich erst einmal gut vorstellen, eine Schülergruppe zur Beringung der Jungstörche in Wolfsburg mitzunehmen.

Auch Fritzsches Idee, mit Hilfe von Sponsoren eine „Storchencam“ auf dem Gelände der Müllentsorgung am Weyhäuser Weg zu installieren (WAZ berichtete), kommt beim Ratsgymnasium gut an. „Das wäre toll für unser W-Lan-Pilotprojekt“, sagt Schulleiterin Jennifer Voß. Bisher allerdings hat der Storchenfan noch nicht alle Beteiligten überzeugt, rechtliche und technische Fragen müssen weiter geklärt werden. amü

Fallersleben Jubiläum: Koch aus Fallersleben bereits zum 20. Mal ausgezeichnet - Hartmut Leimeister erkocht sich den Michelin-Stern

Auf 125.000 Wolfsburger kommen gleich drei Sterne-Köche in der VW-Stadt. Einer davon ist Hartmut Leimeister vom Restaurant La Fontaine im Hotel Ludwig am Park. Und Leimeister ist Wolfsburgs langjährigster Sternekoch, feiert sogar ein kleines Jubiläum: Er hat seinen Michelin-Stern für hervorragende Koch-Leistung vor 20 Jahren bekommen und ihn bisher jedes Jahr verteidigt.

13.12.2016
Fallersleben Unmut im DRK-Ortsverein Heiligendorf-Hattorf - Weniger Blutspenden durch mehr Bürokratie?

Weniger Blutspenden durch mehr Bürokratie? Diese Befürchtung hat der DRK-Ortsverein Heiligendorf-Hattorf. In einem offenen Brief wandten sich jetzt die Ehrenamtlichen an den Blutspendedienst NSTOB in Springe. Hintergrund: Wegen neuer gesetzlicher Richtlinien müssen sich ab 1. Januar 2017 alle Spender mit einem Personalausweis ausweisen.

12.12.2016
Fallersleben Vorschlag des Ortsbürgermeisters - Lkw-Verbot in Sandkamp?

In Sandkamp soll es ein Durchfahrtsverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen geben - das fordert Ortsbürgermeister Francescantonio Garippo. Lediglich Lieferverkehr soll davon ausgenommen werden.

12.12.2016