Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Startschuss für den Bau der Kästorfer Kita
Wolfsburg Fallersleben Startschuss für den Bau der Kästorfer Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 05.05.2016
Der Anfang ist gemacht: Vertreter aus Politik und Verwaltung gaben mit dem Spatenstich den Startschuss für den Bau einer neuen Kita in Kästorf. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Handspaten werden in den nächsten Monaten allerdings eher selten zu finden sein auf der Großbaustelle. Maschinen sollen dominieren. „Wir wollen uns keinen Zeitverzug leisten“, sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs in seiner Ansprache. Hochbauchef Dr. Christian Brinsa und Katharina Varga, Leiterin Geschäftsbereich Jugend, hatten zuvor die Gäste auf der Baustelle in Nachbarschaft des VW-IT-Vertriebszentrums begrüßt, ehe Mohrs die Strategie der Stadt Wolfsburg in Sachen Kitas erläuterte. „Trotz angespannter Finanzlage“, so Mohrs, „Objekte dieser Art werden darunter niemals leiden“. Die Geburtenquote schließlich zwinge Stadt und Politik, immer neue Kitas zu schaffen. „Und das ist gut so“, sagte Mohrs.

Der Ratsvorsitzende sprach ferner davon, dass sich die Kita Kästorf stark an das Vorbild Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde anlehne. „Kein schlechtes Vorbild“, wie er meint.Ortsbürgermeister Ralf Fruet erinnerte an die 15-jährige Vorgeschichte, die nun zu einem erfreulichen Finale komme. Zufrieden registrierte er, dass vorrangig Kästorfer Kinder hier betreut werden sollen.

Fünf Krippen- und zwei Kita-Gruppen werden in dem Neubau ihr neues Domizil finden. Vor allem der Bedarf nach Plätzen für die Jüngsten unter drei Jahren wird berücksichtigt. Bis zu 75 Kinder verschiedener Altersgruppen können auf 2100 Quadratmetern Innenraum und 3500 Quadratmetern Außenfläche nach Herzenslust spielen.

Die neue Kästorfer Kita soll im September 2017 fertiggestellt sein.

bhe

Mörse. Gute Nachricht: Nach dem Brand im ehemaligen Club 35 in Mörse ist die Ruine mittlerweile abgerissen, die letzten Arbeiten laufen auf dem Grundstück. Dort soll ein modernes Fünf-Familien-Wohnhaus errichtet werden, geplante Fertigstellung ist im Frühjahr 2017.

04.05.2016

Am Montagabend wurde im Wolfsburger Ortsteil Sülfeld ein Netto-Einkaufsmarkt von zwei unbekannten Tätern überfallen. Die Täter, von denen einer mit einem Messer bewaffnet war, flüchteten aus dem Geschäft in der Straße Großer Winkel ohne Beute in unbekannter Richtung.

04.05.2016

Die SPD Hasenwinkel hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 11. September gewählt. Die Mitglieder des Ortsvereins freuten sich über die Bestätigung der amtierenden Ortsbürgermeister Hans-Ulrich Achilles und Hans-Georg Bachmann als Spitzenkandidaten für Almke/Neindorf beziehungsweise Barnstorf/Nordsteimke.

04.05.2016
Anzeige