Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Star aus Italien als Überraschungsgast in Almke
Wolfsburg Fallersleben Star aus Italien als Überraschungsgast in Almke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 28.06.2018
Überraschungsgast: Silvia Baliestri (2.v.l. und u.) sang im Almke auch für (v.l.) Catia Fiore, Eimdio Fiore und Regina Fiore. Quelle: Gero Gerewitz
Almke

Überraschungsgast in der Gastwirtschaft „Bei Dino“ in Almke: Hier feierte der ehemalige Wirt Eimdio Fiore jetzt seinen 70. Geburtstag – und plötzlich stand ein echter Star auf der Bühne. Die Familie hatte Silvia Balistreri engagiert, eine Opernsängerin, die in Italien auch schon Erfahrungen beim Film sammelte, mit einem Jazz-Orchester bei der Fußball-WM 1994 auftrat und in Talentshows viele Jurymitglieder für sich gewinnen konnte.

1974 wurde Silvia Balistreri in eine Künstlerfamilie hineingeboren. Mit 18 nahm die in Palermo ausgebildete Sängerin (Conservatorio di Musica Vincenzo Bellini) mit „Senza Musica“ an dem in Italien bekannten Talentwettbewerb „Sanremo Famosi“ teil und sang sich ins Finale. Zuletzt war sie übrigens auf RAI Uno im Duett mit Albano Power zu hören und zu sehen,

Das Schicksal verschlug die Sängerin, die seit einigen Jahren auch mit eigenen Liedern unterwegs ist, nach Niedersachsen. Seit April arbeitet sie als Gesangslehrerin an der Musikschule Rauschhardt und hofft auf weitere Engagements.

Tolle Stimmung im Saal: Sängerin Silvia Balistreri. Quelle: Gero Gerewitz

Die Herzen der Familie Fiore hat sie mit ihrem Geburtstagsauftritt schon gewonnen. „Wir wünschen ihr von Herzen Glück“, sagte Regina Fiore, die den italienschen Star selbst ganz zufällig bei einem Auftritt auf einer privaten Feier entdeckt hatte.

Ihre Tochter Catia übernahm beim Auftritt die Übersetzung für alle Gäste, die kein Italienisch sprachen.

Begeistert war zum Schluss nicht nur das Geburtstagskind.

Von der Redaktion

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag um 7.15 Uhr an der Einmündung Wettmershagener Straße/L321 in Sülfeld. Dabei erlitt ein 30-Jähriger aus Holzminden leichte Verletzungen. Es entstand hoher Sachschaden.

28.06.2018

Stadtplaner kamen jetzt zum Info-Abend nach Heiligendorf - es ging um das Neubaugebiet „Krummer Morgen“ im Norden des Ortes. In den Gärten der Neubauten, die dort voraussichtlich ab 2019/2020 entstehen, soll auch Kleintierhaltung erlaubt sein.

27.06.2018

Ende Juli steigt wieder das Fallersleber Weinfest im Hof des Schlosses. Neben Ständen von drei Winzern können sich die Besucher auch auf weitere Programmpunkte freuen.

27.06.2018