Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Sportschießen: Auch Olympiasieger lobt Sülfeld
Wolfsburg Fallersleben Sportschießen: Auch Olympiasieger lobt Sülfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 09.10.2016
Wettkampf in der Mehrzweckhalle: Auch Olympia-Sieger Christian Reitz war in Sülfeld dabei. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Wer das erste mal Gast eines Wettkampfes der Bundesliga-Sportschützen ist, wird die wohl gehegte Vorstellung von einer ruhigen Atmosphäre im Sinne höchster Konzentration abrupt über Bord werfen müssen. Die jeweils aus fünf Schützen bestehenden Teams werden von ihren Fans schon bei ihrer Vorstellung durch „Erklärbär“ Katrin Brunner zu fetziger Musik und mit Trommelwirbeln bejubelt. Man hat den Eindruck, hier trifft sich eine große Familie in bester Stimmung. Wer nun glaubt, der Geräuschpegel legt sich mit Beginn des Wettkampfes wieder, wird eines Besseren belehrt. Die Schützen werden lautstark angefeuert und gute Leistungen ernten unmittelbar heftigen Beifall. Dazu werden die Zuschauer auf Großleinwänden bildlich und tabellarisch jederzeit über den aktuellen Stand des Wettkampfs informiert.

Zum guten Gelingen der Veranstaltung trugen auch diesmal Helmi und Siegfried Seeger mit Sohn Heiko und ihrer Enkelin Vanessa bei. Unterstützt von vielen Helfern sorgten sie für den Aufbau, das Catering und das erforderliche technische Equipment. Frank und Carmen Seeger wiederum nahmen in der Mannschaft des SV Sülfeld am Wettkampf teil, und schon ihre erste Begegnung gegen Freischütz Wathlingen geriet zum Krimi. Nach Gleichstand musste Frank Seeger mit dem letzten Schuss im Stechen zum Sieg seines Teams eine 10 schießen. Als das gelang, war der Jubel frenetisch. Teilnehmer des Bundesliga-Wettkampfes war auch Olympiasieger von Rio Christian Reitz, der für den SV 1935 Kriftel an den Start ging. Sein Kommentar zur Veranstaltung: „Man kommt gerne her. Organisation, Atmosphäre - hier passt alles.“

aka

Fallersleben. Zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der „Fallersleber Weihnachtszauber“ am ersten Adventswochenende auf dem Schlosshof statt - und der Markt hat sich mittlerweile immer weiter vergrößert. In diesem Jahr werden auch Räume im Jugendzentrum Forsthaus genutzt.

07.10.2016

Fallersleben. Eine Warteschlange bildete sich am Donnerstag am Hoffmann-Museum im Fallersleber Schloss. Im Rahmen eines Aktionstags „175 Jahre Deutschlandlied“ gab‘s die offizielle Jubiläumsmünze zu sehen sowie Sondermarken und Schmuck-Umschläge zu kaufen.

09.10.2016

In der Nacht zum Donnerstag nahmen Einsatzbeamte in Fallersleben einen 57 Jahre alten mutmaßlichen Brandstifter fest. Der Wolfsburger wurde unmittelbar nach dem Entzünden eines Pkw in Innenstadt von Fallersleben angetroffen und von den Beamten festgenommen.

06.10.2016
Anzeige