Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Spiel, Spaß und zwei Konzerte: Kirche und Kita feiern Sommerfest

Wolfsburg-Fallersleben Spiel, Spaß und zwei Konzerte: Kirche und Kita feiern Sommerfest

Fallersleben . Ein Sommerfest für die ganze Familie feierte gestern die Fallersleber Michaelis-Kichengemeinde mit der Michaelis-Kita. Im und um das Gemeindehaus genossen die Besucher schöne Stunden bei Musik und Spielen. Krönender Abschluss war am Abend ein Konzert in der Kirche.

Voriger Artikel
Neindorf: Rene Hoppe ist Ortsbrandmeister
Nächster Artikel
Konfi-Camp: Film-Schau unterm Sternenhimmel

Spaß für Groß und Klein: Beim gemeinsamen Sommerfest der Michaelis-Kirche und der Michaelis-Kita genossen die Besucher schöne Stunden.

Quelle: Mike Vogelsang

Los ging es mit einem Familiengottesdienst, bei dem auch die Kita-Kinder ihren großen Auftritt hatten. Sie spielten die Geschichte des barmherzigen Samariters nach und sangen mit Pastorin Ute Ravens das Lied „Hallelu“. „Das haben sie ganz toll gemacht“, lobte Erzieherin Lydia Nehlich.

Anschließend konnten sich die Jüngsten auf dem Spieleparcours im Pfarrhof nach Herzenslust austoben. Der Drehkreisel hatten es der kleinen Amelie (5) besonders angetan. „Auch das Klettern macht Spaß“, strahlte sie. Und wer angesichts der hochsommerlichen Temperaturen Lust auf eine Abkühlung hatte, vergnügte sich mit Wasserpistolen.

Auch für die Erwachsenen wurde allerhand geboten. „Die Kaffee- und Kuchentafel wurde wieder sehr gut angenommen“, freute sich Pastorin Ute Ravens. Dazu sang der Maritime Chor Wolfsburg alte und neuinterpretierte Seemannslieder in deutscher und englischer Sprache. Das abschließende Konzert mit dem Gospelchor Young Voices, dem Regenbogen-Chor und der Band „Heavenly Creatures“ war praktisch auch ein Abschiedskonzert von Kantorin Petra Denker. Sie verlässt im Oktober die Gemeinde. Ihr Nachfolger ist Johannes Kruse.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel